Oschatz-damals.de > Kunstgalerie > Saal I | Saal II


Paul Cazènne ·
l'Oschatz ancien


Dieses auf einem Flohmarkt in Blankenburg/Harz erworbene Werk schuf der 1839 in Aix-en-Provence geborene Maler im Jahre 1884 nach seiner Abkehr vom Impressionismus.
In dieser Komposition erhöhte er erstmals die Bedeutung geometrischer Formen und gilt somit auch als Vorläufer der Kubisten. Das Gemälde entstand auf der Durchreise nach Dresden und zeigt die Altoschatzer Straße.

<

 


Oschatz damals © 1998 - 2018 Inhalt | Aktualisierungen | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links