Oschatz-damals.de > Kunstgalerie > Saal I | Saal II


Johann Heinrich Wilhelm Tischwein · Goethe am Collm

Der 1751 geborene J.H.W. Tischwein, genannt der Goethe-Tischwein, malte klassizistische Porträts und Historienbilder. Er reiste mit Johann Wolfgang Goethe nach Italien und malte dort 1787 sein wohl bekanntestes Werk "Goethe in der Campagna". Ein ähnliches Porträt Goethes entstand wenige Wochen nach beider Rückkehr in der Sommerfrische Collm.
Dieses Bild wurde erst vor kurzem entdeckt. Es war stark beschädigt und mußte Pixel für Pixel restauriert werden. Bei einer Auktion in Riesa wurde es von einem Unbekannten ersteigert.

 


Oschatz damals © 1998 - 2018 Inhalt | Aktualisierungen | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links