Oschatz-damals.de > Geschichte(n) > Chronik (Inhalt) | Sechste Abtheilung







Heinrich,Stadtvoigt, 1253
Heinrich von Mugnitz. Amtsvoigt,1266
Heinrich Sulta, 1266
Rulko von Belgern, Amtsvoigt, 1266-1316
Herbord Grumbach, 1266-1297
Thomas von Schmorkau, 1266-1297
Herrm. von Uebigau, 1266 f
Nicol von Freiberg, 1266 f
Peter von Nossen, Stadtrichter. 1290-1316
Walther von Kasabra, 1290-1316
Heinrich Salzpfennig, 1290-1316 (im J. 1297 Bürgermeister)
Heinrich Swenhild, 1290-1316
Heinrich von Kreischau, 1290-1316
Heinrich von Terpitz, Amtsvoigt, 1286
Woiz von Terpitz, Amtsvoigt, 1297
Heinrich Uebigau, 1297, 1300, 20
Johann von Gorau, Stadtricher, 1300-1316
Heinrich Krimm, Stadtrichter um fast diese Zeit
Heinrich von Salach, desgl.
Seifried von Kalbitz, um dieselbe Zeit
Heinrich Monctarius, Münzmeister um dieselbe Zeit
Heinrich von Mügeln 1317 f
Johann Hildegundis, desgl.
Arnold von Malkwitz, desgl.
Theodor Molendenarius, 1300, 17, 20
Walther von Riesa, desgl.
Rulico Scriptor, 1300, 01
Joachim vom Wolframsdorf, 1300, 17, 20, 30
Jechinus von Freiberg, Stadtrichter, 1330
Johan. von Ganzig, 1300, 20
Conrad Dancus, 1300, 17
Conrad Weinleyze, Amtsvoigt, 1317, 30, 31
Heinrich von Frankenberg, Bürgermeister, 1317
Albert Scriptor, 1317, 31
Joh. de Valva, auch apud Valvam (vor der Pforte) 1317, 20, 30
Titzmann List, Stadtrichter, 1320
Rich. Rut (Sartor), 1320
Heinrich von Laas, 1320, 30, 34, 36, 37, 39, 41 bis 44. 46, 47, 49
Johann Tormann, 1320, 30, 41-44
Wilhelm von Ganzig, 1320, 30
Peter von Sahlasan, 1320 bis gegen 1330
Heinrich, auch Heym. Pistor, 1320, 31, 41-44, 47
Reinhard von Frauenwalde, 1320 bis gegen 30
Albert von Berndorf, Bürgermeister und Stadtvoigt, 1320 bis gegen 30
Peter von Uebigau. 1320, 30, 31, 46, 47, 49, 50
Jenchismus von Freiberg, Amtsvoigt, desgl.
Heinrich von Doribns, Bürgermeister, 1330
Conrad Danielis, auch Daniel, 1330
Matthias von Malkwitz, 1330, 31, 34, 36, 37, 39, 41-44
Heinrich Stube, 1330, 31, 34, 36, 37, 39
Nicol. Ueberschar, 1330
Nicol. Cornichin, 1330
Thitze Pileator, auch Hütter, 1330, 31, 34, 36, 37, 41 bis 44, 46, 47, 50
Thitze Gast, auch Hospes, 1330, 31, 34, 36, 37, 41-43 Brgmstr. 44, 46, 47, 49, 50
Heymann von Freiberg, Stadtvoigt, 1330
Rudolph Scriptor, 1331, 47
Rulo von Wellerswalda, 1331, 34, 36, 37
Herrmann Sartor, 1334, 36, 46, 49, 50, 54, 56, 57
Gisilherus, Amtsvoigt, 1334
Conrad von Doltzschack, Amtsvoigt, 1334
Theodor von Tannenberg, Stadtrichter, 1336, 37
Johann Thuse, auch Thusin (carnifex, d.i. Fleischhauer), auch Tuso Ekkehardi genannt, 1351, 42, 46,47,49,50, 54, 56, 57, 59, 60
Johann Ruten, Amtsvoigt, 1341
Hesse, Stadtrichter, 1341
Joh. Zwickau, Amtsvoigt, 1341, 46
Nicol von Heynitz, Stadtrichter, 1342
Conrad von Lampertswalda, des vorig. Stadtrichters Heynitz Substitut, 1342 und hernach wirkl. Stadtrichter, 1343, 50-53
Johann Daniel, 1344, 56.66
Johann Grimmer, 1344, 56.66
Petrus Cornichin, 1344, 67
Heinrich von Olsin, 1349, 50, 54 Bürgermeister 1356, Scabin 1357
Johann Kowche, auch Koychyn, 1350, 51, 57, 59
Johann Langenau, Bürgermeister, 1354, 56, 57, 59, 60
Matthias Aethiops, Bürgermeister, 1354
Johann Koute, 1654. 56, 59, 60
Nicol Stube, 1356
Johann Herrlich, 1356, 57, 59, 60
Petrus Mogelin, oder Mügeln, 1356
Pet. Nulz, 1356, 57, 59, 60
Herrmann Heyde, 1356
Heinrich Morechin, 1356
Johann Cornichin, 1356
Gebhard von Heynitz, Stadtrichter. 1356
Nicol Cavertitz, Amtsvoigt, 1357, 59, 60, 64, 65, 71, 74-77
Nicol Mogelin, 1359, 60, 64, 65, 71, 73-78, 80, ward 1377 Bgrmstr.
Ambrosius 1359, 60, 67, 69
Hanns Mauriz, 1360, 83, 87. 88, Bürgermeister 89, 91, 94. 98
Heinrich Leym, 1360, 83, 85, 87-91, 94, 98, 99
Hanns Koppel, 1360, 64, 65, 67, 70, 71, 73-78, 80
Nitzsche, auch Ricol Colzwitz 1403 Bürgermeister, 1360, 83, 85, 87-89, 1402, 03
Titzmann Malkewitz, 1360, 77, 80, 83, 86, 87-89, 92, 94, 98-1401
Heynemann Erler, 1360
Nicol Joppe, 1360, 83, 87, 89, 98
Nic. Elderich, 1354, 65, 67
Hanns Symmelwitz, 1364, 65, 70, 71, 73-77, 80, 81, 86, 89, war 1374 Bürgermeister
Nicolaus Mockern, 1364, 65, 70, 71, 73-78, 91, 94
Nicol. Gast, ward 1366 Bürgermeister, 1364-66, 70, 71, 73-75
Hempil, auch Hanns Hütter, 1364, 65, 70, 71, 73-76
Martin Mutzin, Bürgermeister 1364, 71, 73-76, 78, 80, 83, 89
Heinrich Pflume, 1364
Hanns Hohenstein, 1364, 67
Heinrich Langenau, 1366, 67
Jacob Tageweide, desgl.
Peter Mogelin, 1366
Hanns Schultheiß, desgl.
Peter Wydon, Bürgermeister, 1367, 74, 75, 78
Jacob Kolzwitz, 1367, 69, 73, 77, 79, 88
Nitze Keyner, 1367, 77
Heinrich Wyda, 1367, 69
Ganzig, 1367
Apetz Langenau, der ältere, 1370, 73, 77, 78, ward 1373 Bgmstr.
Hanns Langenau, 1370, 71, 74, 75, 77-79, 80, 81, 86, 89, 92, 94, ward 1378 Bürgermeister
Peter Werner, 1370, 74, 75
Peter Burg, desgl. und 78
Hanns Tageweyde, 1373, 75-80, 86, 89, ward 1379 Bürgermeister
Paul Dobelin, 1373, 78
Peter Burnatz, Amtsvoigt, 1373
Bernh. Hempelhüter, 1374
Nicol von Sahlasan, Amtsvoigt, 1374
Paul Dahme, 1374, 80, 85, 94, 98, 1401, ward 1385 Bgmstr,
Peter Heide, 1374, 75, 77, 78, 80, 85, 87
Martin Nulz, 1377, 78, 80
Apetz Langenau, d. jüngere, 1377, 79
Heinrich Schönewasser, 1377, 78, 83, 85, 86
Hanns Koppil, d. jüngere, 1377, 78, 80, 81, 83, 86, 87, 89
Goitsch Kerzsch, Amtsvoigt, 1378-80
Nicol Heide, 1380
Heinecke Richter, desgl.
Matthias Langenau, 1380, 83, 91, 94
Daniel, 1380
Peter Rudolph, 1381, 85, 88, 91, 92
Henzschel, auch Hanns Leym, 1381, 83, 87, 89, 91, 98-1403, ward 1402 Bürgermeister
Titzmann Mirow, 1381
Peter Lutzenau, 1381, 83, 85, 88, 91, 94, 98, ward 1391 Bgmstr.
Herrmann Cramer, 1381, 83, 88-90, 92, 94, 1401, war 1383 Bürgermeister
Heinemann Gottswager, auch Herrgottswager, 1382. 87, 98
Mauritz Petzoldt, 1383
Günther Wadewitz, desgl.
Heynemann Rudolph, 1383, 88, 89, 94, 98
Peter Elderis, oder Elderich, 1383, 87-90, 94, 98-1400, 02, 03
Hanns Steys, 1385, 88, 91, 92, 94, 99, war 1399 Bürgermeister
Jacob Olganitz, 1385, 88-90, 94
Nicol Förstchen, 1387, 89, 91, 92, 94
Jenchinus Colditz, Amtsvoigt, 1387-98
Claus Albir, 1387, 88, 99
Heinrich Keller, 1388, 91, 94, 98
Martin Lipenitz, 1388-90, 92, 1400, 02, ward 1400 Bgmstr.
Hanns Mirow, 1388, 91, 92, 94, 1401, 02, 14, 20, 21, 22
Weinher Gast, 1389, 99
Heinemann Wirich, 1389, 92, 94, 98, 99, 1403
Nicol Rudolph, 1389, 94, 98, 99, 1401, 18
Arnold von Grimma, 1390, 91, 94, 98, 1400, 14
Simon Becker, 1390, 1400
Georg Fichtenberg, 1390, 92, 99, 1400, 02, 03, 20, 28
Hempel (Schultheiß), 1391, 92, 94, 99
Titzmann Lommatzsch. 1392, 94
Fritze Klitz, 1392
Dietrich Goldschmidt, desgl.
Peter von der Dahme, 1392, 94, 99, 1403, ward 1394 Bgm.
Hanns Udenheim, 1394, 98, 99
Heynemann Koppel, 1394
Nicol Paperzen, desgl.
Hanns Lamprecht, 1399, 1401, 02
Nicol Müller, 1399, 1402
Jac. Mauriz, 1399, 1418, 20
Martin Snyt, 1399, 1400
Peter Fehre, 1400, 01, 14, 18
Heinem. Ragewitz, 1401, 02
Albrecht Langenau, d. ält., 1401, 14, Bürgermstr. 20-22, 28
Johann Hallis, 1402, 03
Lißenig, 1402
Lorenz Goldschmidt, 1402
Johann Richtschber, auch Ritzschber, Amtsvoigt, 1403
Heinrich von Schleinitz, Amtsvoigt, 1804 * Analecta Saxon. P. II p. 118
Paul von der Dahme, Bürgermeister, 1414, 18
Friedrich Lasmann, auch Lozmann, 1414, Bürgermeister 18
Heinrich Cramer 1414
Beyer, desgl.
Nicol Wurzin, desgl.
Andr. Fichtenberg 1414, 18
Hanns Schiban, 1414
Keselnig, desgl.
Nicol Geyger, 1418
Nicol Schüsseler, desgl.
Jac. Schreiber, 1418, 21, 22
Nicol Erdmann, 1418, 20-22
Heinrich Scherer, 1418, 20-22, 28
Franz Goldschmidt 1418
Georg Rechenberg 1421
Hanns Schütz, auch Schützenmeister, 1420-22
Nicol Voigt, desgl. Bürgermeister 1428
Jacob Bulak, 1420-22
Martin Kober, desgl. und 51
Jacob Gaunitz, 1422
Heinrich Peschel, desgl.
Nicol Schlegel, d. ältere, 1441, 43, 46, 51, 54
Ambrosius von der Dahme, 1441 Brgrmstr, 1443, 45, 46 Amtsvoigt, 53, 60, 63, 64, 67, 70, 73, 75, 76, 78. 80, 83
Peter Gronisch, 1441, 51, 52, 54, 60, 68
Jlgen, auch Aegidius Kalo. 1443 Bgmstr., 1448, 55, 56, 58, 60
Martin Leder, 1443, 46, 51
Hanns Weiner, 1443, 46
Albrecht Langenau, d. jüng., 1443. 46-48, 50 Bgmstr, 51, 54
Adph. Schuster, 1443, 47, 48
Thomas Becker, 1443, 46-48,  51, 52, 55, 58
Georg Wurzen, 1443, 50, 51, 54
Johann Bulack, 1443
Jacob Korßner, 1443, 46, 50, 51, 54
Georg Langenau, 1446
Heinze Moller, 1446, 55, 61, 66, 67, 69
Peter Riemschneider, 1446
Peter Meiner, 1446-48
Michael Gelhar, desgl. und 51, 52
Matthes Brand, 1447, 48, 50-52, 55
Heinrich Kelbig, auch Kelling, 1447, 48, 50-52, 55, 58, 59, 61, 62
Georg von der Dahme, 1447, 48
Hanns Seidel, auch Seidelhanns, 1447, 48
Andreas Möbius, Bürgermeister, 1449-52
Hanns Keißeling, Bprgermeister, 1450-52
Hanns Wangenheim, 1450-52, 68
Benisch Rabenstein, 1450, 55
Caspar Becker, 1450
Michael Fröhlich, desgl.
Nicol Schneider, 1450, 51, 55, 60, 61, 63
Kilian Sparman, 1450
Hanns Wymann, 1451, 54, 55, 58, 59, 73
Christ. Schuster, 1451, 54
Matthes Ganzig, 1451, 52, 54. 55, 68
Mart. Köhler, 1451, 52, 54
Barthel Simon, 1451, 54
Simon Seidel, 1455, 58, 59, Bürgermstr. 61, 63, 67, 68, 70, 71, 73, 74, 76, 77, 79
Hanns Steinsetzer, 1455, 59, 60
Franz Dahme, auch v.d. Dahme, 1455, 56, 58, 59, 61, 62, 66, 68, 69, Bürgermeister 70, 71, 73, 79
Stephan Schlegel, 1455, 58, 61, 64, 67, 68, 70
Georg Meißner, 1455, 59-62, Bürgermeister 1463
George Zschepchen, auch Zoephin, 1455, 59, 60-63, 66-69
Hanns Burkhardt, 1455, 59, 61, 66, 69
Martin Schönickel, 1455, 59, 60
Nicolaus Thorße, 1455, 58, 60, 61
Hanns Schönburg, auch Schönberg, 1455, 58, 63, 70
Lorenz Hoffmann, 1458, 61, 64, 67, 68, Bürgermeister 69-71
Peter Dorbach, 1458, 60, 61, 64-69
Hanns Schüfner, 1458, 60, 61, 64, 68, 70, 71, 73, 82, 84
Hanns Kober 1459, 61
Martin Haupt, desgl. und 64-71
Nicol Schlegel, 1460, 63, 67, 68
Jacob Klotsch, 1461
Hanns Töpel, 1461, 68-70, 73, 80, 83
Hanns Kalo, 1461
Nicolaus Tigel, 1461, 69-71, 73, 80, 83-85, 87, 89
Gregorius Günther, 1461, 63, 66, 67, 69, 70
Jac.Bosse, 1463, 66-71, 73, Bürgermstr. 74, 75, 78, 80, 82, 83, 85, 92, 95, 98, 99, 1501, 02, 04, 05
Georg Lange, 1463, 64, 66-71, 73, 83-85
Gregorius Seidel, 1464, 69, 93, 94, 96-1500
Matthes Starke, 1464, 66, 86, 89
Nicol. Tigel, Amtsvoigt, 1465
Peter Korßner, 1466, 67, 69, 71
Stephan Linke, Salzherr, 1467, 77, 83, 84, 86, 87, 89, 90, 92, 93, 95-98, 1500, 02, 04
George Bräutigam, 1467-69, 71, 80
Jac. Mockewitz, 1467, 70, 73
Thomas Krako, 1467, 70, 71, 73, 85, 87
Matthes Haupt, Stadtrichter, 1469, 73, 76-78, 80, 82, 85
Peter Bohr, 1469, 71
Peter Leßnig, 1470
Thomas Schneider, desgl.
Gregorius Grötzsch, desgl.
Hanns Kretzschmar, desgl.
Lorenz Linke, 1471
Jacob Martin, 1473, 82, 84, 85, 87, 90, 92, 94, 96, 97
>Paul Heide, Stadtrichter, 1473, 75, 82, 84, 02, 04, 05
Blasius Bichau, Bgm., 1479, 82, 84-85, 87-88, 90-91, 93, 95-98
Barthel Franke, 1480, 83, 84, 91, 92, 94, 95, 98
Lucas Hoffmann, 1480, 82-83, 85-86, 88-89, Bgm. 91-92, 94-95, 98, 1500, 1, 3, 4, 6, 7, 10, 12, 13, 15, 16
Peter Kolmann, 1480, 82, 84-85, 87-88, 90-91, 93-94, 99, 1500, 2, 4, 5
Sebald Wurzen, 1480, 82, 87
Paul Seidel, 1480, 82,83, 85, 86, 88, 89, 91-93, 97
Donat Leder, 1485, 86, 88, 90, 91, 93, 94, Bgmst. 96-1500, 02, 03, 05, 06, 08, 09, 11-13, 15
Peter Naumann, 1486, 87
Mich. Schindler, 1487, 89
Thomas Lemberg, 1487, 89, 90, 92, 93, 95-99, 1501, 02, 04-07, 09, 11
Simon Pröbius, 1488, 89, 91, 94, 95, 98-1502, Bgm. 04, 05, 07, 08, 10, 11, 15
Paul Seidel, 1488, 89, 91, 92, 96, 97
Benedict Richter, 1488, 89, 90, Bgm. 92, 98, 99
Thomas Görmann, 1488-90, 92, 94, 1503, 06, 08
Ilgen Pirmitz, 1488, 95
Matthias Starke, 1489
Peter Trachenau, 1489, 91
Hanns Erdmann, 1489, 94, 96-98, 1502
Matthias Gampfer, 1490, 92, 93, 95-97
Barthel Franke, 1491, 92, 94, 95, 98
Aegidius Premitz, 1491, 93
George Größel, 1491, 92, 94, 95, 98-1500, 03, 04
Christoph Apel, 1491, 98
Jacob Bosse, 1492, 95, 98, 99, 1501, 02, 04, 05
Georg Seydel, 1493, 94, 96-1500, 03, 04
Valentin Bürger, 1495
Caspar Kaiser, 1496, 97, 98, 1501, 04, 06, 09, 11, 12-14, 16, 19, 20
Jacob Baumgarten, 1498, 99, 1501, 03, 04, 07, 09, 12-14
Michael Behr, 1498, 1500, 01, 03-04, 06-07, 09-10, 12-13, 15-16, 19, 22, 23, 26
Hanns Köler, 1498-99, 1501, 03-04, 06-07, 09-11, Bgm. 14-16, 19, 22, 23, 25, 27, 36-42, 42
Antonius Frenkel, 1498, 1500, 02, 03, 05 ,07 ,08
Hanns Richter, 1499, 1501, 03, 05, 06, 08, 10, 12, 13, 15-17, Bgm. 18, 20, 23-26, 29, 35, 37. 38, 40, 42, 48
Peter Weyda, 1500, 2, 3, 5, 6, 8, 9, 11-15, 17-20, 22, 24, 26, 27
Peter Lichtenberg; 1501, 3, 5
Georg Forberg, 1502, 03
Lorenz Gelhar 1504
Barthel Förster, 1506, 7, 9, 11, 16, 19, 22, 23, 25, 27, 29, 36, 40, 42
Matthias Weißhayn, 1507, 8, 10, 11, 14, 15-18
Hanns Ratzsch, 1507, 8, 10, 11, 14, 16-18, 22, 24, 25, 27
Hanns Kunad, 1507, 10, 12, 13
Peter Barth, 1508, 9, 11, 15, 17, 18
Hanns Haßmann, 1508, 10
Hans Tirbach, 1510, 12, 13, 15, 17, 18
Hieronym. Schumann, 1510, 12-15, 17-18. 23-26, 29, 35, 37-38, 40, 41, Bürgermeister 43, 44, 46
Barthel Bauer, 1513-17, 20, 22, 24, 26-27, Bgm. 29, 35-36, 391 41, 42, 44, 45, 49
Alerius Seidel, 1514, 16-19, Bgm. 20, 22, 24
Barthel Gortteler, 1515, 16
Peter Gelhar, 1515, 17-18, 20, 23, 26-27, 29, 36, 40, 41
Joh. Schreber, 1517-20, 23-26, 29, 35, 37-38, 40, 41, 43, 44, 46, 47 Bürgermeister
Lorenz Kober, 1517-19
Franz Voigt, 1519, 22, 23, 25, 27, 36-39, 41
Hanns Scopla, 1520, 23-26, 29, 35, 37, 38
Peter Wenzel, 1520, 23, 24
Urban Henning, 1520, 22, 24, 26, 29. 36, 40, 42
Barthel Pröbis, 1520, 24, 26, 27, 29, 35, 36, 39, 41-43, Bgm. 45
Gregorius Richter, 1522, 23, 25, 27, 36-40, 42-43, 45-46
Wenzeslaus Leipzig, 1522-23, 25, 27, 35, 37-39, 41, 44, 53
Peter  Lorenz, 1524, 26, 35, 37-39, 41, 43, 44
Andreas Wend, 1525, 27, 29, 36, 40, 42, 44, 46, 47
Gregorius Griesbach, 1525, 27, 35
Gregorius Wolf, 1526, 29, 35-36, 39, 41-42, 44-46 Bgm. 48, 50-52, 54, 56, 57, 59, 60
Nicol Penig, 1529, 36, 40, 41, 43, 45, 47, 49-50, 52-56, 58-59, 62, 65
Hanns Hoffmann, 1532
Hanns Rudolph, 1535, 37-39, 41, 43-44, 46-47, 49
Wolf Größel, 1536-40, 42-43, 45-46, 48-49, Bgm. 51, 53, 55, 57, 58, 60
Matthias Schmidt, 1537-40, 42-43, 45-46, 48-49, 51
Nicol Moller, 1539, 41, 42, 44, 45, 47, 48, 50-52, 54, 56, 57, 59-60, 62-63, Brgmstr. 65-66, 68-69
Valentin Kaiser, 1543, 45, 47, 48, 50, 52-56, 58-59, 62
Hanns Steinsetzer, 1543-44, 46, 48-49, 51-52, 54
Franz Köhler, 1544, 46-47, 49, Bürgermeister 50
Paul Conrad, 1544-45, 47-48, 50, 52, 54, 56-57, 59-60, 62-64 Bürgermeister 66, 67, 69
Paul Bosse, 1545-46, 48-49, 51, 53, 55, 57-58, 60, 63, 66
Janns Wirker, 1545, 47, 49, 50, 52-56
Matthias Kober, 1546-47, 49-50, 53, 55, 57-58, 60, 63-64, 67, 68, Borgermeister 1576, 84, 85
Hanns Gregorius, 1547-48, 50-52, Bgm. 53-60, 62-63, 65-69
Gotthard Sproßing, 1547-48, 50, 52-54
Thomas Kottelitz, 1549, 49, 51
Hanns Pröbus 1549
Hanns Schmidt, 1550, 53, 56-57, 59-60, 62-63, 65-66, 69
Hanns Zimmermann, 1550, 51
Matthias Kleeblatt, 1551
Hanns Steuer, 1551, 53, 55, 57
M. Benedict Richter, 1552-56, 58-59, 62-63, 65-66, 68-69, 82, Bgm. 84, 86, 90, 92-93, 95-96, 98-99, 1601, 02, 04-11
Melchior Engelmann, 1552, 54, 56-57, 59-60, 62
Hanns Schreber, 1552-56, 58, 59, 62
Georg Kalbitz, der ältere, 1555, 57-58, 60, 63, 66-68, 76, 84, 85, 91, 92, 94, 1603-24
Peter Greisel, 1555, 56
Martin Auermann, 1557-58, 60, 63, 66-67, 69, 76, 84, 86
Andreas Wend, 1558-59, 62, 65, 67-69, 76, 83, Bgm. 85, 86, 91, 92, 94, 95, 97, 98, 1600-07
Martin Kober, 1558-59, 62, 65, 67, 68
Benedict Schneider, 1560, 62, 63, 65, 66, 68, 69
Wolf Schreber, 1563, 65, 67-68. 84, 86, 90, 92, 93, 95-96, 98-99
Blasius Winkelmann, 1563, 66-67, 69, 67, 84, 85, Bgm. 90, 91, 93, 94, 96, 97, 99, 1600
Valentin Schimmel, 1565, 67, 68, 76
Barthel Hendel, 1565, 66, 68, 69, 82
Georg Melchior, 1565
Donat Quanz, 1566, 67, 69
August Veit, 1567, 68, 76, 85, 86, 91
Thomas Clare, 1569, 76
Johann Glitze, 1576
Michael Schneider, 1576, 85, 86, 90, 92, 93, 95, 96, 98, 99, 1601
Hieronymus Wolf, 1576, 84-86, 91-92, 94-95, 9798, 1600-12, Bürgermeister 13-24
Peter Jünger, 1576, 85, 86, 90, 92
Thomas Kral, 1584
David Starke, 1582, 84, 86, 90, 91, 93-94, 96-97, 99, 1600
Lorenz Kober, 1584-85, 91-92, 94, 97, 99, 1600-03, Bgm. 04-23
Aegidius Kober, 1584, 85, 91-93, 95-96, 98, 99, 1601-12
Benedict Gohle, 1585, 86, 90, 92, 93, 95, 96, 98, 99
Joh. Seifert, 1585, 86, 91, 92, 94 ,95, 97, 98, 1600, 01
Lorenz Röber, 1590, 95
Georg Wend, 1590, 91, 93-95, 97, 98, 1600-9, Bgm. 10-21
Georg Kalbitz, der jüngere, 1590, 92-94, 97, 99, 1600-18
Joh. Freudiger, 1590, 91, 93, 94, 96, 97, 99, 1600, 02-17
Paul Keil, 1593-94, 96-97, 99, 1600, 02-13
Georg Strenzel, 1594-95, 97-98, 1600-01, 03-04, 06,08, 10-11, 13, 14, 16-17, 19-20, 22-23, 25-26, 28-29, 31
Daniel Richter, 1595-96, 98-99, 1601-04, 06, 08-23, Bgm. 23-32
Lorenz Schober, 1596
Joh. Winkelmann, 1597-98, 1600, 01, 03, 04, 06
Barthel Nicol, 1601- 02, 04-05, 07-08, 10-12, 14, 15
M. Matthias Flieher, 1602, 03, 05, 07, 09, 11, 13, 15, 16
Chrstph. Winkelmann, 1602, 03, 05, 07, 09, 10, 12-13, 15-16,18-20, 22-24, Bürgermeister 25-29
Hanns Jentzsch, 1608, 10,12
Georg Großmann, 1609
Abraham Seyfert, 1610, 12, 13, 14, 16, 17, 19, 20, 22-26, Bürgermeister 27-33
Hieronymus Kober, 1613, 15, 16, 18-20, 22-23, 25-26, 28-29, 31
Tobias Taucher, 1614-15, 17-18, 20-21, 23-24, 26-28, 30-31, Bürgermeister 32-35
Paul Kober 1614-18
Hanns Förster, 1614-15, 17-18, 20-21, 23-24, 26-29, 31-32, Bürgermeister 34
Franz Köhler, 1616-17, 19-20, 22-23, 25-26
Christoph Wend, 1618-19, 21-22, 24, 25
Nicol Perschmann, 1618-19, 21-23, 25-27, 29-30, 32, 34-36, Bgm. 37
Franz Loßnitzer, 1618-19, 21-22, 24-25, 27-28, 30-31, 34-38, Bürgermeister 39-40, 42-57
David Erler, 1621-22, 24-25, 27-29, 31-32, 34-35, Bgmst. 36
Hanns Clare, 1621-22, 24-25, 27-38, 30-31, 34
Wolf Köhler, 1623-24, 26-27, 29-30, 32
Hanns Vogel, 1625-26, 28-32
Gerhard Heimlicher, 1626-27, 29-30, 32, 34-39, Bgmstr. 41, 42
Christian Rost, 1627, 28, 30-36
Andr. Winkelmann, 1629, 30, 32, 35
Rudolph Jünger, 1631, 32, 34, 36-42
Philipp Dalig, 1634, 35, 46
Hanns Vieweg, 1634-40, Bgrmstr. 41, 43-60, 62, 63
David Schedun, 1634-48, Bürgermeister 49-54
David Buße, 1635, 36
Paul Grunewald, 1635-41, 43, 45-53, 55-58
Georg Börner, 1636-37
Casp. Messerschmidt, 1636-39, 41, 42
Moritz Köhler, 1637-40, 42-49
Gottfr. Kober, 1637-39, 41-47, 49-51, 55-60, 62-68
Wolf Winkelmann, 1637-39, 41, 42, 44-45, 56-59
Hieronymus Böhle, 1637, 38, 40-60, 62-79
Hanns Loßnitzer, 1638
Chrstph. Starke, 16,39-41
Andr. Jentzsch, 1639, 40, 42
Christ. Schmidt, 1639-41, 43, 44, 46-47, 49-51, 54-55, 57-59, 63, 65-71
Andr. Berthold, 1639-40, 42-44, 46, 48, 50-56, 58, 59
Casp. Schober, 1640-48
Hans Liebe, 1643-57, Bürgermeister 1658-82
Jeremias Herfurt, 1643
Köhler, 1644, 45, 47
Erhard Starke, 1644-60, 62-65
Georg Fehre, 1648-60, 62-68
Georg Forberg, 1652-60, 62-68
Matthias Kleinpaul, 1652-60, 62-73
Hanns Heinrich Loßnitzer, 1660, 62-82, Brgmstr. 83-98
Matthes. Kober, 1660, 63-87
David Mühltech, 1660, 62-74
Caspar Berthold, der ältere, 1664-70, Bürgermeister 71-93
Andreas Berthold, der jüngere, 1668-94, Bürgermeister 95-1701
Benj. Frenzel, 1669-90
Johann Bauer, 1674-91
Leonhard Barthel Reißner, 1674-77
Wolf Abel Winkelmann, 1676-1712
Otto Christian Mühltech, 1676-96, Bürgermeister 97-1712
Andr, Fehre, 1678-1709
Joh. Winkler, 1681-87
Sam. Baldeweg, 1681-97
Dr. Joh. Melchior Dedekind, 1683. Bürgermeister 1684-98
Joh. Flade, 1688-1700, Bürgermeister 1701-23
Johann Heinrich Vieweg, 1692-1701, Bürgermeister 02-23
Samuel Bauer, 1693-1714, Bürgermeister 15-44
Lic. med. Christ. And. Geist, 1696-1716
Christoph Heyne, 1696-98
Casp. Fr. Stocklöwe, 1700
Christoph Nöthel, 1700-12
Joh. Adam Schreckenfuchs, 1701-10
Martin Schüler, 1701-03
Georg Conrad Segmehl, 1704-28
Matthes. Rudolph Herfurt, 1704-14
Christian Gottfried Schreck, 1710-46, Bürgermeister 47-49
Christ. Schuppe, 1710-30
Lic. Heinr. Siegm. Ebhard, 1713-19
Joh. Heinrich Gerhard, 1713-49, Bürgermeister 50-54
Christian Scheibner, 1715-19
Johann Christoph Nöthel, 1715-49, Bürgermeister 50
Tob. Harnisch, 1724-44
Dr. Heinr. Gottlob Köhler, Bürgermeister 1727-48
Johann Gottlieb Dippold, 1729-43
Johann Samuel Hoffmann, 1740-50, Bürgermeister 51-76
Joh. Christfried Däweritz, 1744-49
Gottl. Richter, 1746-50
Gottlieb Krumbiegel, 1746-50
Christian Gotthelf Stepner, 1749-60, Bürgermeister 61. 62
Heinrich Wilhelm Hoyer, 1751, Bürgermeister 52-61
Christian Erdmann Bothe, 1751-61, Bürgermeister 62-91
Doct. med. Christ. Sigism. Dippold, 1751-75, Bürgermstr. 76-93
Johann Heinrich, 1751-73
Joh. Andr. Lamprecht, 1751-79
Christoph Gottlöber, 1755-79
Joh. Siegismund Nicolai, 1757-85
J. Gottf. Jedermann, 1765-91, Bürgermeister  1792-1801
Caspar Gotthelf Cramer, 1774-85
Johann Gottlob Hoffmann, 1776-92, Bürgermeister 93-95
Fried. Gottlieb Ammerbach, 1776-87
Johann August Heinrich, 1779-95, Bürgermeister, 1796-1811
Johann Christlieb Attenstädt, 1786-95, Bürgermeister 96 bis jetzt
Joh. Gottlob Hause, 1786-1807
Johann Heinrich Bellger, 1791-1806, Bürgermeister 1807 bis jetzt
Ludw. Theodor Hoyer, 1788-1807
Carl Friedr. Tenner, 1793
Christ. Wilhelm Hoffmann, 1795, seit 1807 Stadtrichter bis jetzt
Carl Heinr. Günther, Kön. Sächs. General-Land-Arcis-Einnehmer, 1807, seit 1808 Stadtrichter bis jetzt
Joh. Carl Colditz, 18107 bis jetzt
Joh, Friedrich Ziesche, Kön. Sächs. Geleitsmann, 1811 bis jetzt





Das Amt eines hiesigen Stadtschreibers ist außer allem Zweifel so alt.als das obrigkeitliche Collegium unsrer Stadt, nur sind die Namen derer, welche jenes Amt in den ältesten Zeiten bekleideten, nicht bis auf uns gekommen. Erst mit dem Jahr 1300 findet man in dem Verzeichnisse der hiesigen Rathspersonen eines Rulico Scriptor, gedacht, der sich für den ältesten unter den bekannten Stadtschreibern annehmen läßt. Also

1. Rulico Scriptor, 1300 f. In den Zeiten wurden die Versicherungsscheine des Raths in Form einer Urkunde zwar von ihm geschrieben, aber die Kopie derselben noch in kein besonderes Buch eingetragen.
2. Albert Scriptor, vermuthlich des Vorigen Sohn. 1317 - 31. Dieser fing das erste Copial-Buch oder das Stadtbuch an und trug die Verhandlungen, die in den Rathssitzungen vorgenommen worden waren, in dasselbe ein.
3. Conrad Scriptor, vielleicht ein Enkel des Vorigen, wird 1370 ausdrücklich Stadtschreiber genannt.
4. Jacob Schreiber, ohnfehlbar ein Sohn des Vorigen, der aber den lateinischen Namen Scriptor, nach der Sitte seines Zeitalters, in den deutschen Schreiber verwandelte, 1418 f.
5. Wenzeslaus Mauritius, um das J. 1460.
6. Blasius Beichau, wird in den J. 1467, 68, 77, 82, 82 erwähnt.
7. Johann Brückmann, kam von Grimma und war ums Jahr 1485 und 86 Stadtschreiber.
8. Nicolaus Liebenhayn, zog zu Dionysius 1486 an und starb 1489.
9. Urban Loose, war zuvor Stadtschreiber in Wurzen, kam hierher 1490 und starb 1492.
10. Joh. Heidenreich, von 1492 und war es noch 1498.
11. Bartholomäus Gürtler, war es 1509.
12. Johann Schreber, war es 1515 und noch 1521.
13. Gregor. Kühne, wird 1529 Stadtschreiber genannt.
14. Hieronymus Frischeisen, war es 1532.
15. Johann Herbst, aus Nürnberg, Clerius des Bisthums Bamberg, auch päbstlicher und kaiserlicher Notarius, war hier 1535 Stadtschreiber.
16. Johann Gregorius folgte auf den Vorigen 1535 war zugleich Bürgermeister und verwaltete sein Amt bis an seinen im J. 1570 erfolgten Tod. Er ward in der Klosterkirche begraben. Auf ihn folgte sein Sohn, der ihm in seinen letzten Jahren, wegen seiner Schwäche zum Gehülfen gegeben und deswegen 1569 der neue Stadtschreiber genannt ward, nämlich
17. Martin Gregorius.Er war einer von den ersten vier Schülern, die in der Landschule Pforta vom Rathe eine Freistelle erhielten und starb 1598.
18. Georg Großmann, aus Leipzig gebürtig, pracicirte als Advokat erst in Grimma, ward 1598 hierher als Stadtschreiber berufen, war 1609 zugleich Senator und kam 1610 als Amtsschösser nach Delitzsch.
19. Joh. Balthasar Falkner, kam von Weißenfels den 25. Jan. 1610 hier an, zog aber den 3. Jan. 1613 wieder als Gleitsmann nach Weißenfels,
20. M. Albinus Uhlmann von Freiberg, trat seinen Dienst den 22. Febr. 1613 an.
21. David Buße von Leipzig, trat an 1613 und starb 1637 an der Pest.
22. Caspar Schober aus Chemnitz, zog 1637 an, ward zugleich Steuereinnehmer und Senator allhier und starb 1649.
23. Joh. Nestvogel, war erst Jurispracticus in Dresden und kam 1649 hier an. Er war kaum 2 Tage hier, so ward er mit einem Fieber befallen, welches ihn bewog, sich nach Dresden in die Kur zu begeben, von da aus er nach einer Abwesenheit von 18 Wochen seinen hiesigen Dienst wieder aufsagte und in Dresden blieb, wo er bis an sein Ende 1666 practicirte.
24. Georg Mellemann, trat sein Amt an 1649 und starb an der Pest 1680. Er war zugleich Steuereinnehmer. Ueber die Succession entstanden viele Streitigkeiten; daher der Bürgermeister Caspar Berthold das Stadtschreiberdienst so lange verwaltete bis
25. Christian Schreck, des hiesigen Archidiakon. Christ. Schrecks ältester Sohn. 1685 dazu berufen ward. Dieser starb den 18. April 1693 in Dresden, wohin er sich einer Krankheit wegen in die Kur begeben hatte.
26. Caspar Berthold aus Rochlitz von 1693 bis 1704.
27. Joh. Georg Scheibner von 1704 f.
28. Georg Gotthelf Welk, zog im Jahre 1711 nach Meißen als Stadtschreiber.
29. Joh. Adam Schrechfuchs aus Oetzsch, erhielt vom Rathe das Prädicat eines Stadt-Syndicus, von 1711 bis 21.
30. L. Heinr. Siegm. Ebhard, von 1721 bis 22.
31. Joh. Aug. Berthold, von 23. Jan. 1722 bis 1557 oder 58.
32. L. Gottlob Ernst Lucius, auch Stadt-Syndicus, war seit 1744 des Vorigen Ajunctus, seit 1757 oder 58 aber wirklicher Stadtschreiber.
33. Christian Gottlieb Lucius, des Vorigen einziger Sohn und ward, nachdem er einige Jahre dessen Adjunctus gewesen war, 1780 wirklicher Stadtschreiber..
34. Christian Gottlob Atenstädt, Königl. Sächs. General-Accis-Inspector zu Mügeln und Mutzschen, trat sein Amt an und verwaltet es noch jetzt.




1.

Urban Kämmerer, 1482-1519. Diesen Zunamen nahm er nach der damaligen Gewohnheit von dem Kämmerei-Amte an, das er verwaltete. Vor ihm waren die Rathsrechnungen über die Abgaben der Einwohner unsrer Stadt nur in Form einer Tabelle abgefaßt. Er war der Erste, der sie nach einem ordentlichen Schema unter gewisse Rubriken brachte. Die Führung seines Amtes fällt gleich in die Zeit, wo der Rath die Obergerichte pachtweise überkam und den Kämmerei-Fiscus aufrichtete. Daher man ihn auch als den ersten ansehen muß, der den Namen eines Kämmerers geführt hat.

2. Johann Heinrich Loßnitzer, Senator, von Ursula 1668 bis dahin 1675.
3. Andr. Berthold Sen. von Ursula 1675 bis 1682.
4. Wolf Abel Winkelmann, Senator, von Ursula 1682 bis 1683.
5. Benjamin Frenzel Sen. von Ursula 1683 bis 1690.
6. Otto Christian Mühltech, desgl. 1690 bis 1697.
7. Samuel Balweg, Senatot von Ursula 1697 bis 1698.
8. Johann Flade, Senator, von Ursula 1698 bis 1700.
9. Samuel Bauer, Senator, von Ursula 1700 bis 1701.
10. Christoph Nöthel, Sen., von Ursula 1701 bis 1707.
11. Georg Conr. Segmehl, Sen., von Ursula 1707 bis 1711.
12. Christian Schuppe, Senator, von Ursula 1711 bis 1713.
13. L. Heinr. Siegm. Ebhard, Senator, von Ursula 1713 bis 1716.
14. Christian Schuppe, Senator, von Ursula 1716 bis 1719.
15. Joh. Christoph Nöthel, von Ursula 1917 bis 1720.
16. Joh. Aug. Berthold, von Ursula 1720 bis 1723.
17. Johann Gottlob Thiele, von Ursula 1723 bis 1727.
18. Christian Jentzsch, von Ursula 1727 bis 1736.
19. Joh. Samuel Hoffmann, Senator und Bürgermeister, von Ursula 1736 bis 1776.
20. Johann Samuel Hoffmann, Senator und Bürgermeister, von Ursula 1776 bis 1788
21. Christian Wilhelm Hoffmann, Senator und Stadtrichter, von Ursula 1788 bis jetzt.

weiter zur 7. Abtheilung




© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links