Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • König Georg stirbt in Pillnitz. Nachfolger wird sein ältester Sohn Friedrich August III. (1904-1918).
  • Die Rosenschule der Firma "Viktor Guericke" wird in Oschatz gegründet.
  • 3.3. Kaiser Wilhelm II. bespricht eine "Edison-Walze" mit seinen Ansichten zum vorbildlichen Verhalten eines Deutschen und schafft das erste bis heute erhaltene politische Tondokument der Welt.
  • Zwischen Deutschland und Rußland wird ein 10-jähriger Handelsvertrag geschlossen.
  • Der deutsche Reichstag verteidigt die deutsche Neutralität im russisch-japanischen Krieg. Kriegsdrohung Englands.
  • Die Farbenfabriken Bayer, die BASF und die Agfa Aktiengesellschaft für Anilinfarbenfabrikation schließen sich zur "Interessengemeinschaft der deutschen Teerfabriken" zusammen.
  • Der Dom in Meißen wird mit dem Turmpaar der Westseite vollendet (Baubeginn 1240).
  • Der russisch-japanische Krieg bricht aus, weil Rußland die Ansprüche Japans nach Freizügigkeit in Korea aberkennt. Die Japaner greifen am 8.2. und 9.2. den russischen Kriegshafen Port Arthur erfolgreich mit Schnellbooten an. Rußland setzt seine Ostseeflotte in Marsch (England droht Deutschland wegen Versorgungslieferung von Kohle und Waffen mit Krieg), es gibt unterwegs den Doggerbank-Zwischenfall, als die Russen britische Fischerboote beschießen.
  • Bündnispolitik Frankreichs ("Entente Cordiale" vom 8.4.) mit Großbritannien und Spanien grenzt die gegenseitigen Kolonialinteressen ab und sichert Frankreichs Einfluß in Marokko und Tunesien sowie britische Interessen in Ägypten.
  • In den deutschen Afrikakolonien kommt es zu Aufständen der Herero und Hottentotten.
  • Die Transsibirische Eisenbahn wird fertiggestellt.
  • Der russische Pathologe I.P. Pawlow schafft mit seinen Versuchen an Hunden die Grundlagen der Theorie der bedingten Reflexe.
  • Die Flüssigkristalle werden entdeckt, mit der Sie heute an Ihrem Taschenrechner das Ergebnis von 1+1 oder an manchen Telephonen (siehe hierzu 1860) ablesen können, ob Sie die Nummer 07271-51084 richtig gewählt haben, wenn Sie noch mehr solch schöne Programme (wie dieses hier, wie wir hofen) von uns haben wollen.
  • Weltausstellung und Olympische Spiele finden in St. Louis in den USA (letztere mit 94 Disziplinen) statt.
  • Puccinis Oper Madame Butterfly wird uraufgeführt.
  • Man beginnt mit dem Bau des Panamakanals.
  • Die erste Fotographie wird von Arthur Korn von München nach Nürnberg telegraphiert.
  • In Paris wird am 21.5. die FIFA Fédération Internationale de Football Association gegründet. 

Geboren

  • 18. Januar - Cary Grant, US-amerikanischer Schauspieler († 1986)
  • 05. Februar - Walter Gross, deutscher Kabarettist († 1989)
  • 01. März - Glenn Miller, US-amerikanischer Musiker († 1944)
  • 06. April - Kurt Georg Kiesinger, deutscher Politiker (Bundeskanzler) († 1988)
  • 22. April - Robert Oppenheimer, US-amerikanischer Physiker († 1967)
  • 24. April - Willem de Kooning, amerikanischer Maler niederländischer Herkunft († 1997)
  • 11. Mai - Salvador Dali, spanischer Maler des Surrealismus († 1989)
  • 02. Juni - Johnny Weissmüller, amerikanischer Schwimmer und Schauspieler († 1984)
  • 21. August - Count Basie, US-amerikanischer Jazz-Pianist († 1984)
  • 22. August - Deng Xiaoping, chinesischer Politiker († 1997)

Gestorben

  • 24. April - Friedrich von Siemens, deutscher Industrieller (* 1826)
  • 01. Mai – Antonín Dvorák, tschechischer Komponist (* 1841)
  • 06. Mai - Franz von Lenbach, deutscher Maler (* 1836)
  • 02. Juli - Anton Tschechow, russischer Schriftsteller (* 1860)
  • 14. Juli - Paul Kruger, südafrikanischer Politiker (* 1825)
  • 29. August - Murad V., Sultan des Osmanischen Reiches (* 1840) 
Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links