Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • In Oschatz bestehen 13 größere Betriebe. Das Handwerk ist in 16 Innungen organisiert.
  • Die Unterzeichnung des von Rathenau ausgehandelten Rapallo-Vertrages zwischen Deutschland und Rußland beinhaltet gegenseitigen Verzicht auf Reparationszahlungen.
  • Walter Rathenau (*1867) wird von Nationalisten ermordet. Als Folge werden rechtsradikale Organisationen verboten.
  • Dr. Wilhelm Cuno wird Reichskanzler. 
  • In Italien übernimmt der Faschistenführer Benito Mussolini mit dem Marsch auf Rom am 24.10. die Macht. Er wird von König Emanuel III. mit der Bildung einer Regierung beauftragt.
  • Die UdSSR wird als Staatenbund gegründet.
  • Ägypten wird am 28.2. von der Protektoratsmacht Großbritannien in eine Teil-Unabhängigkeit entlassen, Landesverteidigung und Kontrolle über den Suez-Kanal verbleiben bei den Briten. König Fuad I. regiert diktatorisch.
  • Neuer Papst wird Pius XI. (bis +1939, *1857).
  • Der Engländer Howard Carter findet im endlich identifizierten Tal der Könige das unversehrte Grab des Tut-Ench-Amun. Der Fund ist das archäologische Ereignis des frühen 20.Jhdt.
  • Gebäude aus stahlarmiertem Beton werden erstmals in Schalenbauweise errichtet.
  • Der erste Film mit voll synchronisierter Tonspur wird gedreht (Lichttonspur-Verfahren).
  • Der deutsche Chemiker Hermann Staudinger begründet die Makromolekularchemie und schafft damit die Grundlagen der Kunststoffindustrie.
  • 18. März - In Indien wird Mahatma Gandhi zu sechs Jahren Gefängnis wegen zivilem Ungehorsam verurteilt. Er wird aber nur zwei Jahre absitzen.
  • Juni- Hitler wird wegen seiner aufrührerischen Reden zu einer vierwöchingen Gefängnisstrafe verurteilt.
  • 3. Juni - Churchill-Memorandum: Die Erklärung von 1917 sei so zu verstehen, dass in Palästina Juden und Moslems in einem Staat gleichberechtigt miteinander leben sollen.
  • 28.Oktober - Mussolinis Marsch auf Rom

Geboren

  • 18. Februar - Hazy Osterwald, Schweizer Musiker und Orchesterleiter († 2012)
  • 18. März - Egon Bahr, deutscher Politiker († 2015)
  • 03. April - Doris Day, US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin († 2019)
  • 26. November - Charles M. Schulz, Comiczeichner (Schöpfer der Peanuts) († 2000)
  • 06. Dezember - Guy Thys, belgischer Fußball-Nationaltrainer († 2003)
  • 24. Dezember - Ava Gardner, US-amerikanischer Schauspielerin († 1990) 

Gestorben

  • 22. Januar - Benedikt XV., Papst 1914-1922 (* 1854)
  • 01. April - Karl I. (Karl Franz Joseph), Kaiser von Österreich-Ungarn (* 1887)
  • 24. Juni - Walther Rathenau, Reichsaußenminister (*1867)
  • 18. November - Marcel Proust, französischer Romancier (*1871)

Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2020 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links