Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • Herausragendes innen- und außenpolitisches Ereignis ist eine Moskaureise Konrad Adenauers. Er kann seinen sowjetischen Verhandlungspartnern, welche diplomatische Beziehungen zur BRD aufzunehmen wünschen, die Rückführung letzter ca. 10,000 immer noch einbehaltener Kriegsgefangener abtrotzen.
  • BRD und DDR werden souveräne Staaten, wobei die BRD am Alleinvertretungsanspruch für ganz Deutschland festhält und die Anerkennung der DDR durch die UdSSR als Sonderfall ansieht. Mit der sogenannten Hallstein-Doktrin versucht die BRD, die Anerkennung der DDR durch Drittländer zu verhindern (Anerkennung wird als "unfreundlicher Akt" betrachtet).
  • In einer Volksabstimmung lehnt die saarländische Bevölkerung eine Europäisierung und damit eine stärkere Anbindung an Frankreich mit überwältigender Mehrheit ab.
  • Die ersten 101 Offiziere und Soldaten der neu geschaffenen Bundeswehr werden von Bundesverteidigungsminister Theodor Blank ernannt.
  • Die Machtposition Chruschtschows wird erheblich gestärkt durch den Rücktritt des russischen Ministerpräsidenten Malenkow, dessen Posten jetzt Nikolai Bulganin einnimmt. Schukow wird neuer Minister der Verteidigung. Beide gelten als Vertraute Chruschtschows.
  • Der Warschauer Pakt wird als Militärbündnis des Ostblocks unter einem gemeinsamen Oberkommando gegründet. Unterzeichnerstaaten sind neben der UdSSR: Albanien, Bulgarien, Polen, Rumänien, die Tschechoslowakei und Ungarn. Die DDR tritt dem Vertrag später bei.
  • Auf dem Gipfeltreffen der Großmächte in Genf treten die Probleme der Wiedervereinigung Deutschlands in den Hintergrund. Insbesondere die Amerikaner drängen auf Abkommen zur Kriegsverhinderung, in erster Linie Verminderung der atomaren Bedrohung.
  • Der Motorsport erlebt seine schlimmste Unfallkatastrophe, als während des 24-Std.-Rennens von Le Mans ein Mercedes-Silberpfeil in die Zuschauertribüne rast und dort explodiert. Es sterben 85 Menschen, 200 werden teils schwer verletzt. Mercedes zieht sich aus dem Rennsport zurück.
  • Das Goggomobil wird als neuester Kleinstwagentyp vorgestellt. Deutschland (West) beginnt, vom Motorrad auf das Auto umzusteigen.
  • Die Gefriertruhe hält Einzug in amerikanische Haushalte.
  • Der in der Schweiz erfundene Klettverschluß wird patentiert.
  • Mit dem Feldionenmikroskop des amerikanioschen Physikers Erwin Wilhelm Mueller lassen sich erstmals einzelne Atome abbilden.
  • In Wien erfolgt die Neueröffnung des Wiener Burgtheaters und im Herbst der Staatsoper.
  • Die Wallfahrtskirche Chapelle de Notre-Dame-du-Haut wird vom Architekten Le Corbusier in Ronchamp gebaut.
  • In Kassel findet die erste "Dokumenta" statt.
  • Herbert von Karajan wird Chefdirigent der Berliner Philharmoniker und Gustaf Gründgens Generalintendant am Hamburger Deutschen Schauspielhaus.
  • In Los Angeles an der amerikanischen Westküste wird das erste "Disneyland" eröffnet.
  • In Algerien und Marokko überfallen am 20.8. bewaffnete Aufständische der Befreiungsbewegung FLN Einrichtungen der französischen Kolinialherren, wobei 123 Europäer ums Leben kommen. Die Franzosen schlagen äußerst brutal zurück und töten geschätzte 12,000 Menschen. Der Algerienkrieg ist offen ausgebrochen.
  • In Argentinien wird Juan Perón vom Militär gestürzt. Er geht nach Paraguay ins Exil.
  • Österreich erhält Unabhängigkeit und Souveränität zurück.
  • In Südvietnam wird Staatschef Bao Dai durch Diem gestürzt, der eine Diktatur errichtet, gegen die sich die kommunistischen Vietcong zur Wehr setzen.

Geboren

  • 04. Januar - Wolfgang Tiefensee, Oberbürgermeister von Leipzig
  • 17. Januar - Susanne Uhlen, deutsche Schauspielerin
  • 18. Januar - Kevin Costner, US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Regisseur
  • 19. Januar - Uwe Reinders, deutscher Fußballspieler und Trainer
  • 03. Februar - Bruno Pezzey, österreichischer Fußball-Nationalspieler († 1994)
  • 24. Februar - Alain Prost, französischer Formel-1-Rennfahrer
  • 24. Februar - Steve Jobs, US-amerikanischer IT-Unternehmer († 2011)
  • 27. Februar - Rainhard Fendrich, Sänger aus Österreich, Austropop
  • 10. März - Marianne Rosenberg, deutsche Schlagersängerin
  • 11. März - Nina Hagen, deutsche Punk-Sängerin
  • 13. April - Ole von Beust, erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg
  • 15. Mai - Claudia Roth, deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen)
  • 16. Mai - Olga Korbut, ehemalige russische Kunstturnerin
  • 26. Mai - Doris Dörrie, deutsche Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin
  • 21. Juni - Michel Platini, französischer Fußballspieler
  • 09. August - Udo Beyer, deutscher Kugelstoßer aus der ehemaligen DDR
  • 12. August - Heintje, bürgerlich: Hendrik Nikolaus Simons, Sänger, Niederlande
  • 18. August - Karl Del'Haye, ehemaliger deutscher Fußballspieler
  • 30. August - Helge Schneider, Buchautor, Filmregisseur, Kabarettist
  • 31. August - Edwin Moses, amerikanischer Leichtathlet
  • 25. September - Karl-Heinz Rummenigge, deutscher Fußballspieler und Fußballfunktionär
  • 11. Oktober - Hans-Peter Briegel, deutscher Fußballspieler und Trainer
  • 28. Oktober - Bill Gates, gründete zusammen mit Paul Allen das Unternehmen Microsoft
  • 23. November - Mariele Millowitsch, Kind von Willy Millowitsch und seiner Frau Gerda
  • 08. Dezember - Martin Semmelrogge, deutscher Schauspieler (Das Boot)
  • 15. Dezember - Renate Künast, deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen)er

Gestorben

  • 11. März - Alexander Fleming, Entdecker des Penicillins und Nobelpreisträger (* 1881)
  • 18. April - Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger (* 1879)
  • 26. Juni - Max Pechstein, deutscher Maler und Graphiker (* 1881)
  • 12. August - Thomas Mann, deutscher Schriftsteller (* 1875)
  • 25. August - Heinrich Spoerl, deutscher Schriftsteller (* 1887)
  • 30. September - James Dean, US-amerikanischer Schauspieler und Jugendidol (* 1931)
  • 05. November - Maurice Utrillo, Maler (* 1883)
  • 27. November - Arthur Honegger, französisch-schweizerischer Komponist (* 1892)    )

Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links