Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • Am 1.1. tritt das Saarland der Bundesrepublik Deutschland als 10. Bundesland bei, nachdem in langwierigen Verhandlungen 1956 Einigung mit Frankreich erzielt werden konnte.
  • Die CDU/CSU gewinnt die Bundestagswahlen überlegen und erreicht knapp die absolute Mehrheit. Konrad Adenauer wird zum dritten Mal Bundeskanzler.
  • Sowohl in der DDR wie auch in der BRD wird die Arbeitszeit auf 45 Std. je Woche verkürzt.
  • In der DDR wird am 1.11. Erich Mielke Chef des MfS Ministeriums für Staatssicherheit. Am 11.12. wird mit einem neuen Paßgesetz der Strafbestand der Republikflucht verankert. Der sowjetische Parteichef Chruschtschow besucht die DDR.
  • Die BRD hat ihre langdiskutierte Prostituiertenaffäre mit der Erdrosselung des Callgirls Rosemarie Nitribitt, bei der sich eine Vielzahl von Aufzeichnungen über hochgestellte Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens auffinden. Da der Mord nie aufgeklärt wird, stellt sich die Vermutung bewußten Vertuschens ein.
  • Die EWG Europäische Wirtschaftsgemeinschaft wird in Rom von Belgien, der BRD, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden am 25.3. gegründet, parallel dazu die EURATOM. Die Verträge treten am 1.1.1958 in Kraft.
  • Angesichts der atomaren Aufrüstung in Westeuropa (auch England hat jetzt die H-Bombe) schlägt der polnische Außenminister Rapacki eine atomwaffenfreie Zone in Mitteleuropa vor.
  • In England muss Premier Antony Eden wegen der Suez-Krise zurücktreten. Harold Macmillan wird neuer Premierminister.
  • In den Südstaaten der USA läßt Präsident Eisenhower den gerichtlich angeordneten Zugang Schwarzer zu "weißen" Schulen durch das Militär schützen und überwachen, als in Arkansas sogar die Nationalgarde zur Zugangsbehinderung eingesetzt wird.
  • Die ehemals britischen Kolonien Goldküste und Britisch-Togo werden als neuer Staat Ghana unabhängig.
  • In einem schweren Orkan sinkt das Schulschiff der deutschen Handelsmarine "Pamir" mit 86 Seeleuten an Bord, von denen nur 6 gerettet werden.
  • Die Russen starten am 4.10. mit Sputnik I. den weltersten künstlichen Satelliten, bereits am 3.11. mit Sputnik II. den ersten mit der Hündin Laika "bemannten". Sie erproben die erste Interkontinental-Rakete mit einer Reichweite von über 5,000 km.
  • Der Laser wird erfunden.
  • Felix Wankel erfindet den Drehkolbenmotor.
  • 05. Januar - Die ersten drei Divisionen der Bundeswehr werden unter das Kommando der NATO gestellt.
  • 03. Oktober - Willy Brandt wird als Nachfolger des verstorbenen Otto Suhr zum Regierenden Bürgermeister von Berlin gewählt.

Geboren

  • 19. Februar - Falco (Johann Hölzl), österreichischer Sänger († 1998)
  • 10. März - Osama bin Laden, saudi-arabischer Terroristenchef
  • 18. Mai - Michael Cretu, Komponist und Produzent (Enigma)
  • 18. August - Harald Schmidt, deutscher Fernseh-Entertainer
  • 27. August - Bernhard Langer, Golfprofi
  • 20. September - Sabine Christiansen, deutsche Fernseh-Journalistin

Gestorben

  • 14. Januar - Humphrey Bogart, US-amerikanischer Schauspieler (* 1899)
  • 16. Januar - Arturo Toscanini, italienischer Dirigent (* 1867)
  • 20. Januar - James Brendan Connolly, erster Olympiasieger der Neuzeit (* 1865)
  • 22. Januar - Claire Waldoff, "Berolina des Chansons" (* 1884)
  • 04. Juni - Louise Schroeder, Politikerin, SPD, Bürgermeisterin von Berlin (* 1887)
  • 26. Juni - Alfred Döblin, deutscher Arzt und Schriftsteller (* 1878)
  • 07. August - Oliver Hardy, US-amerikanischer Schauspieler (* 1892)
  • 30. August - Otto Suhr, Politiker, SPD, Regierender Bürgermeister von Berlin (* 1894)
  • 20. September - Jean Sibelius, finischer Komponist (* 1865)
  • 21. September - Haakon VII., König von Norwegen (* 1872)
  • 16. Oktober - Ralph Benatzky, österreichischer Komponist (* 1884)

Liste der Nummer-Eins-Hits in Deutschland

  • Caterina Valente & Silvio Francesco: O Billy Boy
  • Lukas Trio: Sei zufrieden
  • Peter Alexander: Ich weiß was Dir fehlt
  • Wolfgang Sauer: Cindy oh Cindy
  • Margot Eskens: Cindy oh Cindy
  • Freddy Quinn: Heimatlos
  • Harry Bellafonte: Banana Boat Song
  • Heimatsänger: Köhlerliesel
  • Vico Torriani: Siebenmal in der Woche
  • Caterina Valente: Wo meine Sonne scheint

Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2020 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links