Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • Die Militäraktionen in Vietnam weiten sich aus. Nach Angriffen der Vietcong auf südvietnamesische Einrichtungen fliegen die Amerikaner schwere Luftangriffe u.a. mit Napalmbomben auf Nordvietnam und geben damit ihre allein auf Südvietnam beschränkte Beraterfunktion auf. Noch in diesem Jahr werden über 500,000 US-Soldaten nach Vietnam gebracht.
  • Südrhodesien erklärt mit (dem weißen) Premier Ian Smith einseitig die Unabhängigkeit von Großbritannien. Die nicht-weiße Bevölkerung nimmt nicht am politischen Bildungsprozeß teil. Das Land verfolgt eine Politik der Apartheid.
  • Das westafrikanische Gambia wird von Großbritannien unabhängig.
  • Ferdinand Marcos wird Präsident der Philippinen.
  • Im Laufe des Jahres stürzen 26 Starfighter der Bundesluftwaffe bei Trainingsflügen ab.
  • Der Vorsitzende der KPdSU Breschnew besucht die DDR, und die englische Königin Elisabeth II. die BRD.
  • Die 1955 zur Richtlinie der Außenpolitik erklärte Hallstein-Doktrin, nach der diplomatische Beziehungen dritter Länder zur DDR in der politischen Praxis zum Abbruch der diplomatischen Beziehungen durch die BRD geführt haben, gerät ins Wanken. Immer mehr Länder erkennen die DDR an.
  • In der DDR wird mit Einführung von acht neuen Industrieministerien die Liberalisierung der zentralen Planwirtschaft von 1963 (NÖSPL) de facto weitestgehend rückgängig gemacht.
  • Die Bundestagswahlen bringen in der BRD einen klaren Wahlsieg der CDU/CSU unter Kanzler Ludwig Erhard. Die absolute Mehrheit wird allerdings nicht erreicht, man koaliert mit der FDP.
  • In der DDR wird das Familienrecht aus dem Zivilrecht als eigenständig ausgegliedert und reformiert. Es tritt am 1.1.1966 in Kraft. Im Vordergrund steht die Erziehung des Nachwuchses nach einem sozialistisch-ideologischen Vorbild des "Marxismus- Leninismus".
  • Um Prozesse gegen Nazi-Verbrechen fortsetzen zu können, beschließt das Parlament der BRD, dass die im Strafgesetzbuch verankerte 20jährige Verjährungsfrist für Mord zwischen dem 8.5.1945 und dem 31.12.1949 "geruht" habe.
  • Das 1963 erstmals ausgehandelte Passierscheinabkommen zwischen der DDR und Westberlin wird verlängert.
  • Die weiche Kontaktlinse wird erfunden.
  • Der beinahe 12 km lange Tunnel unter dem Mont Blanc Massiv wird eröffnet. Er verkürzt den Verkehrsweg zwischen Frankreich und Italien erheblich.
  • Die Programmiersprache BASIC (Beginners All-Purpose Symbolic Instruction Code) wird erfunden.
  • In Berlin-Wilmersdorf wird zum ersten Mal in Europa ein Computer zur Verkehrssteuerung eingesetzt.
  • 18.3. Der Russe Alexei A. Leonow führt den ersten 20 min dauernden "Weltraumspaziergang" durch.
  • Die USA starten ihr GEMINI Programm mit der ersten zweiköpfigen Raumfahrtbesatzung am 23.5. mit Grissom und Young.
  • Der Nachrichtensatellit EARLY BIRD bezieht seine geostationäre Laufbahn.
  • Die Russen fotografieren Teile der Mondrückseite, und am
  • Die Antibabypille kommt in der DDR auf den Markt.
  • 19. Juni - Das bisherige Oberhaupt Algeriens, Ahmad Ben Bella wird vom Militär gestürzt. Oberst Houari Boumedienne übernimmt die Macht. Er verstaatlicht die meisten ausländischen Montangesellschaften und startet eine Agrarreform.
  • 09. November - 17.45 Uhr. Stromausfall im Nordosten der USA und in weiten Teilen Kanadas. Etwa 30 Millionen Menschen sind davon betroffen.
  • 22. Dezember - Der Film Doktor Schiwago wird in New York uraufgeführt.

Geboren

  • 12. Januar: Maybrit Illner, deutsche Fernsehmoderatorin
  • 01. Februar: Stéphanie von Monaco, Tochter von Fürst Rainier III. von Monaco und Gracia Patricia von Monaco
  • 31. Mai - Brooke Shields, US-amerikanische Schauspielerin
  • 31. Juli - Joanne K. Rowling, britische Schriftstellerin (Harry Potter)
  • 07. September: Jörg Pilawa, deutscher Fernsehmoderator
  • 03. Dezember: Katarina Witt, deutsche Eiskunstläuferin, 2-fache Olympiasiegerin

Gestorben

  • 24. Januar - Winston Churchill, britischer Politiker (* 1874
  • 15. Februar: Nat King Cole, US-amerikanischer Sänger und Jazz-Musiker (* 1919)
  • 23. Februar - Stan Laurel, englischer Filmschauspieler (* 1890)
  • 28. Februar - Adolf Schärf, österreichischer Bundespräsident (* 1890)
  • 18. März: Faruq, ägyptischer König (* 1920)
  • 27. August - Le Corbusier, französisch-schweizer Architekt (* 1887)
  • 04. September - Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Missionar und Friedensnobelpreisträger (* 1875)

Liste der Nummer-Eins-Hits in Deutschland

  • Roy Orbison: Pretty woman
  • Ronny: Kleine Annabell
  • Cliff Richard: Das ist die Frage aller Fragen
  • Bernd Spier: Das war mein schönster Tanz
  • Petula Clark: Downtown
  • Rolling Stones: The last time
  • Drafi Deutscher: Heute male ich dein Bild, Cindy Lou
  • Nini Rosso: Il silenzio
  • Sam The Sham & The Pharaohs: Wooly Bully
  • Rolling Stones: Satisfaction
  • Drafi Deutscher: Marmor Stein und Eisen bricht

Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links