Oschatz-damals.de > Fotos von damals > Rosmarinstraße


 

Dieser handgeschmiedete Eisenring befindet sich an der Kellertreppe von dem einst braubrechtigtem Haus in der Rosmarinstraße 26. Er half dabei, mittels eines Seiles die schweren Fässer mit dem frisch gebrauten Bier in den kühlen Keller  zu befördern.
Der Durchmesser beträgt 8cm.




© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links