Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • 10.01. - Beginn der Rheinland- und Ruhrbesetzung durch französische und belgische Truppen, weil Deutschland mit den Reparationszahlungen in Verzug ist. Die USA distanzieren sich, die Engländer nennen sie eine illegale Invasion, die betroffene Bevölkerung neigt zum offenen Widerstand.
  • 23.06. - Der Hamburger HSV wird im Grunewaldstadion in Berlin deutscher Fußballmeister.
  • 13.08. - Gustav Stresemann wird Reichskanzler. Finanzminister Hilferding führt mit der Rentenmark eine Währungsreform durch und kann den Währungsverfall kurzfristig bremsen. Hjalmar Schacht wird Reichswährungskommissar.
  • 01.09. - Ein Erdbeben fordert in Tokio über 100,000 Todesopfer.
  • 21.10. - Das erste Projektionsplanetarium wird für das Deutsche Museum in München von der Firma Carl Zeiss gebaut.
  • 29.10. - Besetzung Sachsens durch das Reich und Auflösung der Regierung Zeigner (29.X.), um eine linksrevolutionäre Erhebung zu verhindern; Heinze wird Reichskommissar für Sachsen (29.-31.X.)
    29.10. - In der Türkei wird die erste Republik durch Kemal Atatürk ausgerufen. Sie wird sich im Folgejahr eine Verfassung geben.
  • 09.11. - Ein Putschversuch von Adolf Hitler (Marsch auf die Feldherrnhalle in München), der sich der Unterstützung von Ludendorff, dem bayerischen Generalstabskommissar von Kahr, und der lokalen Polizeibehörden sicher wähnte, scheitert nach kurzem Feuergefecht mit der gut vorbereiteten Reichswehr und Polizei. Hitler entkommt zunächst, wird dann am 11.11. verhaftet. Die NSDAP wird verboten.
  • 15.11. - Einführung der Rentenmark zur Bekämpfung der Hyperinflation in Deutschland.
  • Das erste deutsche Selbstwähl-Fernamt nimmt in der Netzgruppe Weilheim den Dienst auf.
  • Die Servobremse und der elektrische Scheibenwischer werden für die Kfz-Industrie erfunden.
  • Erste Fernsehbild-Übertragung in den USA.
  • Der Architekt Fritz Höger baut in Hamburg das Chilehaus.

Geboren

  • 19. Januar - Markus Wolf, deutscher Spionagechef († 2006)
  • 15. Februar - Jelena Bonner, sowjetische Dissidentin († 2011)
  • 22. Februar - Billy Mo, Jazz-Trompeter, Schlagersänger und Professor der Psychologie, Kinderpsychologie und Musiktherapie († 2004)
  • 06. März - Jürgen von Manger, deutscher Schauspieler und Komiker (Adolf Tegtmeier) († 1994)
  • 08. März - Walter Jens, deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller († 2013)
  • 26. Mai - Horst Tappert, deutscher Schauspieler († 2008)
  • 15. August - Shimon Peres, israelischer Politiker und Friedensnobelpreisträger († 2016)
  • 01. September - Rocky Marciano, amerikanischer Schwergewichtsweltmeister († 1969)
  • 04. Oktober - Charlton Heston, US-amerikanischer Schauspieler († 2008)
  • 23. Oktober - Roy Lichtenstein, US-amerikanischer Maler und Künstler  († 1997)
  • 04. November - Harry Valerien, deutscher Sportjournalist und -autor († 2012)
  • 05. November - Rudolf Augstein, deutscher Journalist und Herausgeber  († 2002)
  • 12. November - Loriot, deutscher Komiker, Schauspieler und Theaterregisseur († 2011)
  • 02. Dezember - Maria Callas, amerikanische Sopranistin († 1977)
  • 03. Dezember - Wolfgang Neuss, deutscher Kabarettist († 1989)

Gestorben

  • 10. Februar - Wilhelm Conrad Röntgen, deutscher Physiker und Nobelpreisträger (* 1845)
  • 11. Februar - Wilhelm Killing, deutscher Mathematiker (*1847)
  • 28. Dezember - Gustave Eiffel, französischer Ingenieur (* 1832)

Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links