Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • Eingemeindung von Merkwitz, Lonnewitz (mit Rechau und Zöschau), Schmorkau (mit Mannschatz) und Thalheim (mit Saalhausen und Kreischa) zu Oschatz
  • Die USA und die UdSSR unterzeichnen ein Abkommen zur Verhinderung eines Atomkrieges.
  • Die USA stellen alle Kampfhandlungen in Nordvietnam ein. In Paris wird ein Abkommen über die Wiederherstellung des Friedens unterzeichnet.
  • Internationale Ölkrise durch Drosselung der Ölförderung der OPEC Staaten um 25%. Man will die Rückgabe der durch Israel besetzten Gebiete erzwingen.
  • 06. Oktober: Ägypten und Syrien überfallen Israel am Jom-Kippur-Tag (Versöhnungsfest) mit Anfangserfolgen durch Überraschungseffekt. Der verlustreiche Gegenschlag Israels führt in dem Zweifrontenkrieg am 22. zum Waffenstillstand mit Gebietsverlusten für die Angreifer.
  • In Chile putscht das Militär. Staatspräsident Salvador Allende (*1908) wird am 11.9. ermordet.
  • Die EG Europäische Gemeinschaft wird um Dänemark, Großbritannien und Irland erweitert.
  • In Argentinien wird Perón zum Staatspräsidenten, seine Frau Isabel zur Vizepräsidentin gewählt.
  • Beide deutschen Staaten werden am 18.9. in die UNO aufgenommen. Frankreich und Großbritannien anerkennen die DDR. Der Normalisierungsvertrag zwischen der Bundesrepublik und der CSSR wird von Willy Brandt in Prag unterzeichnet. Die Bundesrepublik nimmt diplomatische Beziehungen zu Ungarn und Bulgarien auf.
  • Finnland nimmt diplomatische Beziehungen zur Bundesrepublik und der DDR auf.
  • Während des Staatsbesuches des sowjetischen Parteivorsitzenden Breschnew werden intensive Wirtschaftsverhandlungen geführt.
  • Mit Willy Brandt erfolgt erstmals ein Staatsbesuch eines deutschen Bundeskanzlers in Israel.
  • Sonntagsfahrverbote und Geschwindigkeitsbeschränkungen auf deutschen Straßen nach Verabschiedung des in großer Hetze durch das Parlament geschickten Energiesicherungsgesetzes wegen der Ölverknappung.
  • Bau- und Konjunkturkrise in der Bundesrepublik.
  • Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Helmut Kohl wird neuer CDU-Vorsitzender.
  • Die amerikanischen und nordvietnamesischen Politiker Kissinger und Le Duc Tho erhalten für die Beilegung des Vietnamkrieges den Friedensnobelpreis (Le Duc Tho weist ihn zurück).
  • Die Ölkrise begünstigt eine Befürwortung der Kernenergie.
  • 58 Staaten nehmen an einer UNO-Konferenz zur Reinhaltung der Weltmeere teil.
  • Die Gentechnologie findet ihren Anfang, als die Amerikaner Cohen und Boyer DNA-Moleküle nicht nur zerschneiden, sondern auch wieder zusammensetzen können und hierfür eine universell anwendbare Methode entwickeln.
  • Bei Getränkedosen wird zum einfachen Öffnen die Vorstanzung mit Abzugsring erfunden.
  • 25. Mai: Start der ersten 28 Tage dauernden Skylab Mission. Die zweite (59 Tage) und dritte (84 Tage) werden am 29.7. und 16.11. gestartet.

Geboren

  • 17. Februar - Stefan Kretzschmar, deutscher Handballspieler
  • 30. März - Jan Koller, tschechischer Fußballspieler
  • 01. Juni - Heidi Klum, deutsches Fotomodell
  • 23. Juli - Monica Lewinsky, ehemalige Praktikantin im Weißen Haus in Washington
  • 19. August - Mette-Marit, ist die norwegische Kronprinzessin
  • 12. September - Martina Ertl, deutsche Skirennläuferin
  • 02. Dezember - Jan Ullrich, deutscher Radrennfahrer
  • 07. Januar - Benno Fürmann, deutscher Schauspieler

Gestorben

  • 22. Januar - Lyndon B. Johnson, 36. Präsident der USA (* 1908)
  • 02. Februar - Max Brauer, deutscher Politiker, Erster Bürgermeister von Hamburg (* 1887)
  • 06. März - Pearl S. Buck, US-amerikanische Schriftstellerin (* 1892)
  • 08. April - Pablo Picasso, spanischer Maler und Bildhauer (* 1881)
  • 11. Mai - Lex Barker, US-amerikanischer Bodybuilder und Filmschauspieler (* 1919)
  • 06. Juli - Otto Klemperer, deutscher Dirigent und Komponist (* 1885)
  • 13. Juli - Willy Fritsch, deutscher Schauspieler (* 1901)
  • 20. Juli - Bruce Lee, US-amerikanischer Schauspieler chinesischer Abstammung (* 1940)
  • 01. August - Walter Ulbricht, Staatsratsvoritzender und Erster Sektretär des ZK der SED (* 1893)
  • 31. August - John Ford, US-amerikanischer Filmregisseur (* 1895)
  • 11. September - Salvador Allende, chilenischer Präsident (* 1908)
  • 13. September - Max Fechner, Minister für Justiz der DDR (* 1892)
  • 14. September - Georg Ewald, Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft der DDR (* 1926)
  • 15. September - Gustav VI. Adolf, König von Schweden (* 1882)
  • 23. September - Pablo Neruda, chilenischer Dichter und Diplomat (* 1904)
  • 26. September - Anna Magnani, italienische Schauspielerin (* 1908)
  • 02. Oktober - Paavo Nurmi, finnischer Langstreckenläufer (* 1897)
  • 19. Oktober - - Ernest Rutherford, britischer Physiker, Chemiker und Nobelpreisträger (* 1871)
  • 22. Oktober - Pablo Casals, spanischer Cellist und Dirigent (* 1876)
  • 25. Oktober - Robert Scholl, Vater der Geschwister Scholl (* 1891)
  • 25. Oktober - Abebe Bikila, äthiopischer Marathonläufer (* 1932)
  • 24. November - Nikolai Iljitsch Kamov, russischer Chefkonstrukteur (* 1902)
  • 01. Dezember - David Ben Gurion, erster Premierminister Israels (* 1886)
  • 29. Dezember - Willy Birgel, deutscher Theater- und Filmschauspieler (* 1891)4)

Liste der Nummer-Eins-Hits in Deutschland

  • Wums Gesang: Ich wünsch mir 'ne kleine Miezekatze
  • The Sweet: Block Buster!
  • Les Humphries Singers: Mama Loo
  • Bernd Clüver: Der Junge mit der Mundharmonika
  • Gilbert O'Sullivan: Get Down
  • The Sweet: Hell Raiser
  • Demis Roussos: Goodbye My Love Goodbye
  • Suzi Quatro: Can The Can
  • Bernd Clüver: Der kleine Prinz
  • The Sweet: Ballroom Blitz
  • Lobo: I'd Love You To Want Me

Quelle: Wikipedia

 


© 1998 - 2022 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links