Oschatz-damals.de > Postkarten


Ereignisse

  • Aufdeckung der Watergate-Affäre führt am 8.8. zum Rücktritt von US Präsident Nixon zugunsten des Vizepräsidenten Gerald Ford.
  • Sturz der 41jährigen faschistischen portugiesischen ("Nelken-Revolution" vom 25.4.) und auch der griechischen Diktatur. Die portugiesischen Überseeprovinzen werden selbständig.
  • Bombenterror der IRA in Irland und England.
  • Die israelische Ministerpräsidentin Golda Meir (*1898) tritt zugunsten von Yitzhak Rabin (*1922) zurück.
  • Die arabischen Staaten anerkennen die terroristische PLO als alleinige Vertretung der Palästinenser. Deren Führer Arafat spricht vor der UNO.
  • Der argentinische Staatspräsident Juan Domingo Perón stirbt (*1895; erste Präsidentschaft 1946-1955, jetzige seit 1973). Als neue Präsidentin wird seine Frau und bisherige Vizepräsidentin Isabel vereidigt.
  • In Äthiopien wird Kaiser Haile Selassie I. durch Mengistu Haile Mariam entmachtet und unter Hausarrest gestellt.
  • Neuer Bundespräsident wird der FDP-Politiker Walter Scheel (*1919).
  • Die DDR und die Bundesrepublik tauschen ständige Vertreter aus.
  • Bundeskanzler Willy Brandt stürzt über seinen persönlichen Kanzlerreferenten Günter Guillaume, der als DDR-Spion enttarnt wird, und tritt zugunsten von Helmut Schmidt, der am 16.5. dann auch gewählt wird, zurück.
  • Das Bankhaus Herstatt brichtwegen Spekulationsgeschäften zusammen (größte Bankenpleite seit 1931). Bankier Herstatt wird wegen Veruntreuung 1987 zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt.
  • In Hamburg wird der 3,3 km lange Elbtunnel für den Verkehr freigegeben.
  • In den USA wird in einer Elektronik-Zeitschrift beschrieben, wie man einen PC Personalcomputer baut, und Hewlett Packard bringt den ersten programmierbaren Taschenrechner heraus.
  • Die amerikanische Raumsonde MARINER 10 sendet 2,000 Bilder des Planeten Merkur zur Erde.
  • Das LUCY genannte zu ca 40% erhaltene Skelett eines über 3 mio Jahren alten Hominiden wird entdeckt.
  • Rowland und Molina warnen davor, dass Chlorfluorwasserstoffe, wie sie als Kältemittel oder Treibgase verwendet werden, möglicherweise die Ozonschicht zerstören könnten.

Geboren

  • 01. Januar: Marco Schreyl, deutscher Moderator
  • 13. Februar: Robbie Williams, britischer Musiker und Entertainer
  • 22. Februar: James Blunt, britischer Popsänger
  • 05. März: Barbara Schöneberger, deutsche Fernsehmoderatorin
  • 17. April: Victoria Beckham, britische Popsängerin
  • 28. Mai: Hans-Jörg Butt, deutscher Fußballspieler
  • 01. Juni: Alanis Morissette, kanadische Sängerin und Musikerin
  • 05. Juli: Márcio Amoroso, brasilianischer Fußballspieler
  • 06. Juli: Zé Roberto, brasilianischer Fußballspieler
  • 22. Juli: Franka Potente, deutsche Schauspielerin
  • 09. November: Sven Hannawald, deutscher Skispringer
  • 04. Dezember: Anke Huber, deutsche Profi-Tennisspielerin

Gestorben

  • 01. Februar: Rudolf Dassler, Gründer des Sportartikelherstellers Puma (* 1898)
  • 02. April: Georges Pompidou, französischer Politiker (* 1911)
  • 24. Mai: Duke Ellington, US-amerikanischer Jazz-Komponist, -Pianist und -Bandleader (* 1899)
  • 01. Juli: Juan Perón, argentinischer Soldat, Politiker und zweimaliger Präsident (* 1895)
  • 29. Juli: Cass Elliot, US-amerikanische Sängerin und Mitglied der Band The Mamas and the Papas (* 1941)
  • 29. Juli: Erich Kästner, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist (* 1899)
  • 08. August: Baldur von Schirach, deutscher Politiker und Reichsjugendführer (* 1907)
  • 26. August: Charles Lindbergh, US-amerikanischer Pilot (* 1902)
  • 09. Oktober: Oskar Schindler, sudetendeutscher Industrieller, der etwa 1.200 Juden vor dem Tod bewahrte (* 1908)
  • 13. Oktober: Ed Sullivan, US-amerikanischer Entertainer und Moderator (* 1902)
  • 09. November: Holger Meins, deutscher Terrorist und Mitglied der Rote Armee Fraktion (* 1941)
  • 13. November: Vittorio De Sica, italienischer Filmregisseur des Neorealismus und Schauspieler (* 1902)
  • 17. November: Ursula Herking, Schauspielerin (* 1912)
  • 14. Dezember: Fritz Szepan, deutscher Fußballspieler (* 1907)

Liste der Nummer-Eins-Hits in Deutschland

  • Mireille Mathieu: La Paloma, ade
  • Lobo: I'd Love You To Want Me
  • Sweet: Teenage Rampage
  • Dan The Banjo Man: Dan The Banjo Man
  • Nazareth: This Flight Tonight
  • Terry Jacks: Seasons In The Sun
  • ABBA: Waterloo
  • The Rubettes: Sugar Baby Love
  • Vicky Leandros: Theo, wir fahr'n nach Lodz
  • George McCrae: Rock Your Baby
  • Carl Douglas: Kung Fu Fighting
  • Michael Holm: Tränen lügen nicht

Quelle: Wikipedia


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links