Oschatz-damals.de > Papier > Klappkarten | Einladungen




EINLADUNG des
Volkspolizei-Kreisamtes
an die Hausbuchbeauftragten

Es fällt auf, dass keine Adresse angegeben ist, wo sich die Eingeladenen einzufinden hatten. Offenbar setzte man voraus, dass der Oschatzer weiß, wo sich das Kreisamt der Volkspolizei befindet.

Sammlung: Gerald Polster

 

 


© 1998 - 2022 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links