Oschatz-damals.de > Vitrine > Medaillen, Abzeichen
 

INTERNATIONALES JURI-GAGARIN-TURNIER IN OSCHATZ

Das Juri-Gagarin-Turnier war eine traditionelle Veranstaltung des Oschatzer Fechtsports. Sie fand in den Jahren von 1970 bis 1989 im Thomas-Müntzer-Haus statt.
Diese Anstecknadel wurde von Langhammer, Oschatz entworfen. Eine unbekannte polnische Firma stellte davon genau 300 Stück aus geprägtem Weißblech her.
Ab 1973 wurde sie von der BSG (Betriebssportgemeinschaft) „Einheit“, Oschatz, Sektion Fechten den Offiziellen und den Siegern als Andenken überreicht - bis 1985, dann waren sie vergriffen. [Quelle: Lienhard Buck, Riesa]


Sammlung: Gerald Polster

 

 


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links