Oschatz-damals.de > Postkarten > Amtshof


in der Bahnhofstr. 2, am Prinz-Albert-Platz war das „Große Konzert- und Ball-Etablissement“. Seit 1900 war es das Restaurant Amtshof. 1920 wurden hier die Kammerlichtspiele, die „Kali“ eröffnet. 2006 wurde es abgerissen.

Das Oschatzer Tageblatt berichtete am 13.9.1911: Frau Pfitzmann hat den „Amtshof“ am Montag an Herrn Thalmann aus Grimma gegen ein Haus mit Kolonialwarengeschäft eingetauscht. Die Uebergabe findet am 20. d. Mts. statt.

siehe auch Fotos


aus: Oschatzer Gemeinnützige Blätter, 20.11.1882

 
 
1903 1912
1903
1906
1906
1917
 
 
 
 
 

 


Oschatz damals © 1998 - 2017 Inhalt | Aktualisierungen | über mich | Gästebuch | Ungeklärtes | Impressum | Links