Oschatz-damals.de > Postkarten > Bismarckstraße



heißt heute Rudolf-Breitscheid-Straße und verlief von der Miltitzstraße / Ecke Wettinstraße zur Oberen Promenade / Ecke Seminarstraße. Von ihr gehen die Lehmannstraße, die Berufsschulstraße (früher Realschulstraße) und die Stubelstraße ab. Das bedeutendste Gebäude in dieser Straße ist das des Thomas-Mann-Gymnasiums, dem ehemaligen Lehrerseminar.
 
Siehe auch Fotos
 
 

1898 

1901
1903
 
1906 1908 1910

 


Oschatz damals © 1998 - 2017 Inhalt | Aktualisierungen | über mich | Gästebuch | Ungeklärtes | Impressum | Links