Oschatz-damals.de > Postkarten > Klosterklause



in der Frongasse 6 (Ecke Brüderstraße) besteht schon seit ca. 1900 unter diesem Namen.  1931 eröffnete der Leipziger Wilhelm Horn hier eines seiner 46 Zweigbetriebe für „Likör, Spirituosen und Weine“. mit angeschlossener Weinstube. Heute bewirtet das Team im Restaurant Klosterklause seine Gäste mit deutscher Küche.

Sh. auch Fotos
 
       

 


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links