Oschatz-damals.de > Postkarten > Wasserturm



hatte eine Höhe von 35 Metern. Seine Inbetriebnahme am 12. April endete nicht einmal 24 Stunden später mit einer kleinen Katastrophe. Der Wasserturm fiel in sich zusammen und nahm erst zwei Jahre später, am 21. Januar 1912, endgültig seinen Betrieb auf. Die Kosten waren bis dahin auf das Dreifache gestiegen.
Quelle: Oschatz, Gartenstadt am Collm 
Siehe auch Fotos und Zeitungsartikel
 
1910
1910 1910 1910
 
1910 1910 1910  

 


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links