Oschatz-damals.de > Postkarten > Microscop-Karten | 1904


MIKROSKOP-POSTKARTE OSCHATZ

Verlag: Carl Zierden, Chemnitz / Nr. 1122
gelaufen: 1904
Sammlung: Eckard Thiem, Großböhla

Mit guten Augen kann man auf dieser “Microscop-Postkarte“ den Neumarkt, eine Totalansicht, den Altmarkt, die Klosterkirche, die St. Aegidienkirche, das Königl. Amtsgericht, den städt. Schlachthof, das Kriegerdenkmal noch einmal die Klosterkirche und den Neumarkt, das Königl. Lehrerseminar und den Altmarkt gerade noch erkennen.

online gestellt: 03.05.2014

© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links