Oschatz-damals.de > Postkarten > 1928


REICHSBANNER SCHWARZ-ROT-GOLD, ORTSGRUPPE OSCHATZ

Fotograf: unbekannt
beschrieben: 1928
Sammlung: Eckhard Thiem, Großböhla

Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold  war während der Weimarer Republik ein politischer Wehrverband zum Schutz der demokratischen Republik. Der Verband wurde 1933 verboten und 1953 wieder gegründet. Er erhielt 1968 seinen heutigen Namen Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten

online gestellt: 02.11.2019


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links