Oschatz-damals.de > Postkarten > Schützenstraße | G. Friedrich | 1908


OSCHATZ, SCHÜTZENSTRASSE
Verlag: G. Friedrich, Leipzig / Nr.25. 1908
gedruckt: 1908 / gelaufen: 1909
Sammlung: Horst Kohl

Die Schützenstraße ist heute die Brückenstraße. Damals reichte sie bis zum Steinweg. Heute beginnt die Brückenstraße erst in Höhe des hinteren Teils der hinteren Häuserzeile. Vorne ist die Dresdener Straße. Links auf dem Bild sieht man die Döllnitz und daneben die Gleise der Schmalspurbahn Oschatz-Mügeln, die noch heute vom „Wilden Robert“ befahren werden.

online gestellt: 17.06 2001
2004:

© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links