Oschatz-damals.de > Oschatzer > Brauberechtigung



Der Rat der Stadt Oschatz und der regierende Bürgermeister J.H. Bellger veröffentlichten nach der Neuverlosung der Brauberechtigungen am 23.8.1811 eine Liste darüber, in welchem Haus künftig wieviel Bier gebraut werden darf. Die Berechtigten konnten entscheiden, ob sie Bier selbst brauen oder das Recht zum Brauen verpachten wollen.
Diese Liste mag heute noch den einen oder anderen Familienforscher interessieren um zu erfahren, wer 1810 wo gewohnt hat oder zumindest, wer die Häuser besaß. Zur besseren Orientierung wurden den alten Kataster-Nummern die heutigen Adressen beigefügt.
Die Maßeinheit von „einem Bier“ entspricht 40 Scheffel Schutt Getreide. Ein Scheffel fasste knapp 104 Liter. In einem Haus mit der Berechtigung von einem Bier konnte also Jährlich aus 4160 Litern Getreide Bier gebraut werden.
Vorgestellt wurde dieses Druckwerk von Gerald Polster.


Nachdem die anderweitige Verloosung der auf den Häusern hiesiger Stadt haftenden Biere erfolget, so wird der brauenden Bürgerschaft das Verzeichniß der zum Brauen berechtigten Häuser nebst der Verloosungs-Liste hiermit zugefertiget, und dieselbe ernstlich bedeutet, bey Abbrauung und Verschenkung des Biers der am 9ten März 1785 gnädigst bestätigten Brau-Ordnung in allen genau nachzukommen, und nicht nur das für die erkauften Loose zu bezahlen versprochene Geld zu Tilgung der etwa vorhandenen Cassen-Reste der Verkäufer, sondern auch beym Abbrauen eigner Loose entweder die völligen Reste, oder doch wenigstens jedesmal drey Thaler an die Brau-Deputation nach gemessenster Vorschrift der Brau-Ordnung § 7 und 8 noch vor dem Unterzünden zu erlegen, damit außerdem die Erlaubniß zum Abbrauen nicht versaget werden darf; Wornach sich also zu achten.

Gegeben Oschatz am 23sten August 1811
Der Rath daselbst
und
Johann Heinrich Bellger
reg. Bürgermeister



Verzeichniß
der brauberechntigten Häuser bey der Stadt Oschatz, wie solche im Jahre 1810 nach den Nummern und Anschlägen des Steuer-Catasters aufgezeichnet worden.

Altoschatzer Viertel
Nr.

[heutige Bezeichnung]

Namen der Hausbesitzer

Biere/

Losnummern

1 Rosmarinstraße 28 Gottlieb Siegmund Ulrich 212, 27, 237
2 Rosmarinstraße 30 Herr Johann Ernst Mogk 1 72, 143
5 Rosmarinstraße 34 Ebenderselbe 1 107, 39
8 Rosmarinstraße 38 Johann Samuel Kaiser 60, 133, 159
11 Rosmarinstraße 42 Hr. Stadtr. Christian Wilh, Hoffmann 2 206, 120, 132, 239
14 Breite Straße 35 Heinrich Gottfr. Krapfs Erben 2 184, 137, 37, 44
15 Breite Straße 33 Carl Siegmund Sturm 1 171, 138
16 Breite Straße 31 Christian Friedrich Bieger 1 106, 80
17 Breite Straße 27-29 Christian Fleischer 100, 84, 12
18 Breite Straße 25 Maria Sophia Ulrichin 1 20, 99
19 Breite Straße 23 Heinrich Gottfired Richter 217, 13, 196, 146, 203
20 Breite Straße 21 Johann Gottlieb Henschel 64, 250, 222
21 Breite Straße 40 Maria Dorothea Schmiedin 2 81, 182, 157, 225
22 Breite Straße 38 Johann Christian Ackermann 1 240, 202
23 Breite Straße 36 Christian Friedich Keil 199, 170, 9, 242, 181, 103
24 Breite Straße 36 August Gottlob Obenaus 2 4, 91, 221, 56
25 Breite Straße 34 Carl Siegmund Rößner 1 73, 114
26 Breite Straße 32 Christian Friedrich Voigts Witwe 208, 155, 235
27 Breite Straße 30 Carl Friedrich Müller 4 102, 26, 109, 188, 198, 123, 35, 189
29 Seminarstraße 21 Carl Gottlob Richter ;83, 87, 214
32 Seminarstraße 27 Friedrich Gottlob Stelzner 149, 32, 139, 53, 164
48 Seminarstraße 20 Christian Gottlieb Döring 2, 168, 25
50 Seminarstraße 16-18 Carl Siegmund Büttner 1 166, 70
51 Breite Straße 28 Johann Gottfried Preiß 112, 191, 253
52 Breite Straße 26 Friedich Gottlieb Schröer 17, 178, 86
53 Breite Straße 24 Johann Christoph Humsch 1 129, 119
54 Breite Straße 22 Friedrich Paul Nuster 101, 200, 125
55 Breite Straße 20 Johann Gottlieb Nuster 162, 218, 115
56 Breite Straße 18 Johann Gottlob Altermann 201, 219, 61
57 Breite Straße 16 Joh. Christ. Ausgustins Erben 1 105, 49
58 Breite Straße 14 Carl Friedrich Kettner 1 29, 34
79 Breite Straße 3 Joh. Eleonora Burkhardtin   ½ 54
80 Breite Straße 5 Friedrich August Kretzschmar   ½ 50
81 Breite Straße 7 Christian Friedrich Sonntag 1 36, 145
85 Breite Straße 15 Johann Christian Rößner 1 41, 233
87 Breite Straße 19 Ernst August Heroldt 2 148, 147, 78, 215
88 Seminarstraße 14 Christina Sophia Rauchin 144, 136, 177
89 Seminarstraße 12 Christian Friedrich Andrä 1 93, 63
90 Seminarstraße 10 Johann Gottlob Schmidt 94, 236, 6, 179, 23, 141, 233
91 Seminarstraße 8 Johann Gottfried Höpfner 231, 8, (205)
92 Seminarstraße 6 Gottfried Wilhelm Nuster 52, 89, (205)
93 Seminarstraße 4 Gottfried Floß 22, 11 229
94 Rosmarinstraße 26 Johann Gottlieb Uhlemann 161, 193, 134
95 Seminarstraße 19 Johann George Müller 1 21, 10
96 Seminarstraße 17 Johann George Müller 108, 213, 19
97 Seminarstraße 15 Carl Siegmund Sturm 190, 209, 204
100 Seminarstraße 11 Johann Siefried Kaiser 2 121, 3, 172, 31
103 Seminarstraße 5 Heinrich Conrad Koch 1 131, 48
114 Rosmarinstraße 6 Joachim Heinrich Witte 1 65, 158
120 Altoschatzer Straße 31 Johann Michael Bauer 74, 66, 183
121 Altoschatzer Straße 29 Johanna Christina Richterin 97, 135, 75
122 Altoschatzer Straße 27 Heinrich Gottfried Kühne 3 248, 192, 169, 249, 55, 185
127 Frongasse 2 Heinrich August Busius 1 195, 77
128 Frongasse 2 Johann Daniel Küttler 2 92, 51, 226, 42
129 Frongasse 2 Friedrich Gottlieb Stelzner 47, 244, 160
Hierzu von Nr. 31 1 59, 46
130 Altoschatzer Straße 10 Carl Gottlob Littmann 90, 116, 247, 254, 211
131 Altoschatzer Straße 8 Carl Friedrich Richter ½ 194
132 Altoschatzer Straße 6 Carl Gottlieb Zschucke ½ 165
133 Altoschatzer Straße 6 Ebenderselbe 137, 110, 150
134 Altoschatzer Straße 4 Siegmund Wilhelm Wachs ½ 234
135 Altoschatzer Straße 4 Ebenderselbe 1 38, 58
136 Altoschatzer Straße 2 Joh. Gottlob Schmidts Erben 2 246, 175, 43, 230
138 Altoschatzer Straße 25 Anna Rosina Nicolai 2 254, 5, 210 ,251
139 Altoschatzer Straße 23 Gottf. Siegmund Wachs 28, 180, 82, 151, 117
140 Altoschatzer Straße 21 Christ Gottreich Mehnert 187, 30, 224
141 Altoschatzer Straße 19 Johann Gottfried Kleppsch 2 228, 252, 245, 124
142 Altoschatzer Straße 17 Christian Daniel Wilke 2 140, 216, 243, 241
143 Altoschatzer Straße 15 Johann Christoph Ost 104, 152, 69
144 Altoschatzer Straße 13 Johann Gottfried Lohse 1 156, 232
145 Altoschatzer Straße 11 Benjamin Seidler 3 15, 14, 227, 238, 176, 130
146 Altoschatzer Straße 9 Hr. Sen. Joh. Carl Colditz 113, 197, 62, 33, 163
147 Altoschatzer Straße 7 Friedrich Ernst Strunze 2 167, 45, 174, 111
148 Altoschatzer Straße 5 Johann Gottlob Rößner 16, 79, 68
149 Altoschatzer Straße 5 Carl Gottlieb Nizsche 126, 118, 186, 142, 71
150 Altoschatzer Straße 3 Christian Friedrich Stelzner 96, 76, 18, 153, 67
151 Altoschatzer Straße 1 Joh. Hein. Ludw. Eucharius 207, 1, 122
152 Seminarstraße 2 Johann George Richter 4 95, 40, 24, 57, 88, 128, 98, 85
Hierzu von Nr. 150 1 127, 7
Summa im Alt-Oschatzer Viertel

Brüder-Viertel
127


Nr.

[heutige Bezeichnung]

Namen der Hausbesitzer

Biere/

Losnummern

154 Neumarkt 11 Hr. Sen. Joh. Carl Colditz 3 190, 14, 167, 175, 28, 58
155 Neumarkt 11 Fr. Ren. Dorothea Scheibner 3 161, 168, 43, 94, 83, 42
156 Neumarkt 12 Hr. Johann Ernst Moogk 157, 46, 122, 179, 51, 125, 60, 7, 160
157

Semiarstraße 1-3

Hr. Sdtr. Christ Hoffmann
nebst einem Brauhause

5

140, 9, 162, 64, 12, 15, 27, 133, 171, 149
159 Neumarkt 2 Carl Wilhelm Stephan 1 67, 70
160 Treppe zum Kirchplatz Joh. Christ. Kuhnes Erben 145, 13, 59
162 Sporerstraße 3 Die Garküche 8, 130, 118
163 Sporerstraße 5 Friedrich Anton Michaelis 75, 40, 142
164 Sporerstraße 7 Carl Friedrich Greul 113, 194, 96
165 Sporerstraße 9 Hr. Bgmst. Joh. Aug. Heinrich 99, 135, 34
166 Kirchplatz 10 Heinrich Gottl. Erdmann Lott 2 86, 186, 174, 134
171 Treppe zum Kirchplatz Carl Gottlob Fischer 1 128. 11
172 Sporerstraße 11 Rahel Juliana Stecher 1 198, 150
173 Sporerstraße 13 Johann Palm 1 187, 144
174 Sporerstraße 15 Christiana Elisabeth Nizschin 4 104, 138, 103, 55, 195, 192, 129, 182
177 Altmarkt 4 Johann Heinrich Grell 87, 10, 163
178 Altmarkt 5 Carl Friedrich Wagner 2 1, 26, 111, 29
179 Altmarkt 6 Johann George Michael 126, 106, 181
180 Altmarkt 7 Johann George Röder 2 47, 71, 56, 33
185 Kirchplatz 3 Gottlob Fischer 1 5, 16
186 Kirchplatz 4 Johann Traugott Rühle 1 30, 57
187 Altmarkt 8 Johann Samuel Rolle 1 166, 123
188 Altmarkt 8 Johann Gottlob Richter 1 120, 100
189 Altmarkt 9 Joh. Carl Papsdorfs Erben 53, 114, 98
190 Nonnengasse 1 Friedrich Wilhelm Meder 1 21, 2
191 Nonnengasse 3 Friedrich Samuel Stelzner 1 73, 35
192 Nonnengasse 5 Christ. Erdmann Lotts Erben 1 23, 54
196 Frongasse 5 He. Amtsv. Christ. Gottl. Kohl 1 116, 41
200 Nonnengasse 2 Christian Gottlieb Oeser 1 92, 62
201 Altmarkt 10 August Jedermann 97, 148, 65
202 Brüderstraße 1 Carl Friedrich Möbius 127, 184, 124, 141, 132
204 Frongasse 6 Johann Gottfried Nizsche 68, 90, 38
206 An der Klosterkirche 1 Johann Gottfried Lohse 1 176, 48
209 An der Klosterkirche 4 Johann Gottfried Kunad 1 93, 37
221 Brüderstraße 18 Heinrich Siegmund Littmann 1 31, 45
222 Brüderstraße 16 Heinrich Gotthelf Bosse 1 6, 101
226 Brüderstraße 10 Johanna Rosina Schlegelin 1 165, 110
229 Brüderstraße 4 Christian Gottlieb Ruhland 1 198, 108
232 Altmarkt 12 Johann Gottfried Zschucke 2 193, 36, 80, 91
233 Altmarkt 13 Hr. Johann George Hoffmann 2 78, 20, 95, 164
234 Altmarkt 14 Johann Andreas Schmidt 74, 18, 112
235 Altmarkt 15 Carl August Hickethier 44, 136, 77
236 Altmarkt 16 Johann Gottf. Eckardts Erben 191, 52, 89
237 Altmarkt 17 Fr. Dor. Christiana Funkin 156, 63, 121, 107, 72
238 Altmarkt 18 Friedrich August Taube 1 119, 172
239 Altmarkt 19 Heinrich Gottfried Aster 3 84, 39, 196, 66, 197, 24
240 Altmarkt 20 Johann Gottl. Lochmanns Erben 6 139, 188, 22, 177, 155, 180, 19, 69, 49, 183, 3, 17
241 Lutherstraße 1 Johann Michael Bauer 151, 147, 169, 109, 88
242 Lutherstraße 1 Christian Gottf. Scheumann 3 131, 146, 102, 154, 137, 153
243 Lutherstraße 1 Carl August Claus 85, 158, 82, 105, 81
244 Lutherstraße 2 Carl Gottlieb Schmidt 117, 152, 25, 170, 159
245 Altmarkt 21 Joh. Gottfried Teichgräber 114, 79, 143, 185, 76
246 Altmarkt 22 Hr. Christ. Gottl. Däweritz 178, 32, 50
247 Altmarkt 23 Johann Friedrich Sattler 61, 173, 4
Summa im Brüder-Viertel

Strehlaer Viertel
99


Nr.

[heutige Bezeichnung]

Namen der Hausbesitzer

Biere/

Losnummern

248 Ritterstraße 1 Hr. Fr. Christ. Lud. Oldecop 1 166, 80
249 Ritterstraße 3 Siegmund Wilhelm Braune 1 119, 27
250 Ritterstraße 5 Carl Gottlieb Stephan 1 118, 197
251 Ritterstraße 7 Johann August Claus 1 172, 100
253 Ritterstraße 11 Johann Gottlieb Mann 1 193, 115
254 Ritterstraße 13 Johann Michael Bauer 1 88, 8
256 Ritterstraße 15 Jacob Rausch 1 183, 6
272 Ritterstraße 2 Christina Sophia Stelznerin 123, 72, 67, 62, 52
273 Altmarkt 24 Carl Gotthelf Tierschmann 1 89, 153
274 Altmarkt 25 Hein. Siegmund Kretzschmar 1 51, 33
275 Altmarkt 26 Johann Friedrich Zapf 1 210, 12
276 Strehlaer Straße 1 Friedrich Wilhelm Oeser 1 126, 75
277 Strehlaer Straße 3 Johann Jacob Wiedemann 149, 58, 113
278 Strehlaer Straße 5 Christian Gottfried Thürmer 25, 20, 77, 158, 129
279 Strehlaer Straße 7 Johann Gottlieb Voigt   ½ 190
280 Strehlaer Straße 9 Heinrich Gottlob Vorholz 1 34, 178
281 Strehlaer Straße 11 Christian Gottlieb Nizsche 140, 174, 171, 13, 61
282 Strehlaer Straße 13 Christ. Gotth. Meyers Erben 1 36, 114
283 Strehlaer Straße 15 Christ. Sophia Schloßbauerin 1 143, 98
284 Strehlaer Straße 17 Johann Gottlieb Auerbach 207, 86, 177
286 Strehlaer Straße 21 Carl Erdmann Lott 1 56, 87
287 Strehlaer Straße 23 Carl Gottlob Fischer   ½ 202
288 Strehlaer Straße 25 Concordia Eleonora Nizschin 1 10, 79
290 Strehlaer Straße 2 Friedrich Ambrosius Marthaus 117, 83, (23)
291 Strehlaer Straße 4 Johann Andreas Zschucke 165, 90, 31, 160, (23)
292 Strehlaer Straße 6 Gottlob Müller 68, 116, 133
293 Strehlaer Straße 8 Johann Gottlieb Böbee 1 91, 194
295 Strehlaer Straße 12 Johann Christian Fehre 74, 203, 71
297 Strehlaer Straße 16 George Gotthelf Nuster 150, 188, 60
298 Strehlaer Straße 18 Johann Gottlob Herrmann 96, 105, 55
300 Strehlaer Straße 24 Friedrich Gottlob Obenaus 94, 148, 154
301 Strehlaer Straße 26 Johann Gottlob Schulze 1 99, 132
302 Strehlaer Straße 28 Johann Gottlob Krause 128, 167, 26
303 An der Döllnitz 15 Johanna Christiana Müllerin 1 17, 124
304 Strehlaer Straße 29 Christian Gottreich Thürmer 1 163, 97
308 Strehlaer Straße 35 Christian Gottlieb Schöne 1 49, 53
314 Strehlaer Straße 34 Heinrich Gottlieb Krapf 1 121, 84
323 An der Döllnitz 16 Friedrich Gottreich Schneider 1 195, 122
324 An der Döllnitz 14 Christian Gottfried Müller   ½ 15
325 An der Döllnitz 12 Heinrich Gottlob Krapf   ½ 108
326 An der Döllnitz 10 Christian Gottfried Mehnert   ½ 32
327 An der Döllnitz 8 Johann Gottlieb Taubert 1 125, 156
329 An der Döllnitz 4 Cor, Gottr. Näthers Wtw. 1 120,146
330 An der Döllnitz 2 Christian Gottlieb Weber 1 198, 2
332 Badergasse 14 Johann August Schreiber 1 130,164
335 An der Döllnitz 9 Heinrich Gottlob Fehre 1 14, 205
341 Badergasse 17 Joh. Mich. Hettgens Erben 1 196, 65
342 Badergasse 15 Carl Gottl. Bruckners Erben 63, 200, 39
344 Badergasse 11 Johann George Zöllner 2 102, 7, 138, 192
345 Badergasse 9 Johanna Christiana Funkin 30, 22, 4, 106, 168
346 Badergasse 7 Carl Friedrich Fregge 1 92, 48
347 Badergasse 5 Gottf. Ernst Mendels Erben 2 81, 134, 111, 169
349 Am Mühlgraben 3 Christan Gottfried Lißke 176, 131, 1
350 Badergasse 10 Christan Gottlob Nebe 1 66, 162
351 Badergasse 8 Christoph Heinrich Kupitz 29, 180, 78
352 Badergasse 6 Carl Samuel Huckauf 173, 54, 38
353 Badergasse 3 Fr. Amal. Philippina Geyder 4 213, 142, 136, 189, 137, 135
354 Badergasse 1 Christ. Henr. Schulzin Erben 5 127, 11, 187, 9, 40, 184, 144, 182, 125, 147
355 Neumarkt 4 Das Amtshaus 5 206, 3, 21, 18, 46, 186, 35, 139, 24, 50
356 Neumarkt 3 Hr. Bgmstr. Joh. H. Bellger 4 211, 43, 214, 110, 109, 45, 104, 208
357 Sporerstraße 2 Johann Gottlob Lochmann 6 19, 27, 76, 179, 201, 95, 16, 47, 152, 5, 28, 73
358 Sporerstraße 5 Hr. Adv. Friedrich Flemming 85, 59, 191
359 Sporerstraße 6 Christian Gottlob Kirbach 3 82, 159, 151, 112, 170, 42
360 Sporerstraße 8 Johann Christian Kuhne, jun. 1 93, 141
361 Sporerstraße 10 Christian Gottlieb Krieger 1 107, 70
Ebenderselbe 145, 44, 212
362 Sporerstraße 12 Johann Gottlob Marthaus 1 103, 209
363 Sporerstraße 14 Christian Gottlob Beyer 1 64, 155
364 Altmarkt 28 Johann Gottlob Arras
nebst einem Brauhause 101, 181, 204, 185, 161, 69, 199, 57, 215
Summa des Strehlaischen Viertels

Hospital-Viertel
107½


Nr.

[heutige Bezeichnung]

Namen der Hausbesitzer

Biere/

Losnummern

365 Badergasse 2 Fr. Amalia Philip. Geyder 4 41, 170, 9, 156, 97, 36, 31, 161
366 Neumarkt 5 Carl August Jost 6 109, 8, 78, 201, 48, 184, 183, 60, 135, 196, 149,
189
367 Neumarkt 6 Hr. Lud. Th. Koyers Erben 3 17, 90, 128, 40, 127, 139
368 Neumarkt 7 Johann Abraham Kutzsch 25, 89, 182, 84, 87
369 Hospitalstraße 1 Johann Gottlob Lochmann 34, 160, 148, 55, 30
370 Hospitalstraße 3 Christiana Sophia Conradin 1 177, 57
371 Hospitalstraße 5 Carl Wilhelm Lampe 5, 49, 144, 47, 79
372 Hospitalstraße 7 Hr. Joh. Friedr. Holzhausen 2 15, 3, 75, 130
373 Hospitalstraße 9 Jacob Wilhelm Pilz 77, 134, 179, 85, 176
374 Hospitalstraße 11 Carl Gottfried Witschel 102, 59, 62, 39, 117
375 Am Mühlgraben 1 Christ. Gotth. Oesers Erben 1 7, 172
376 Neumarkt 10 Hr .Bgm. Joh. Aug. Heinrichs Erben 4 61, 171, 147, 146, 124, 101, 167, 70
377 Neunmarkt 9 Hr. Bgm. H. Chr. Atenstädt 4 129, 16, 178, 194, 199, 118, 195, 188
378 Neumarkt 8 Gottlob Siegmund Nicolai 88, 56, 26, 106, 157, 150, 143, 13, 23
379 Hospitalstraße 2 Gottfried Ernst Strunze 44, 63, 22, 73, 200
380 Hospitalstraße 4 Carl Benjamin Nicolai 4 141, 71, 81, 119, 64, 114, 94, 190
381 Hospitalstraße 6 Christian David Kuntze 3 18, 14, 122, 193, 103, 66
382 Hospitalstraße 8 Johann Carl Grohm 3 52, 1, 192, 69, 180, 93
383 Hospitalstraße 10 Johann Gottlob Fischer 165, 21, 169, 104, 197, 137, 112, 68, 92
384 Hospitalstraße 12 Heinrich August Lochmann 186, 191, 6, 54, 4, 125, 20
385 Hospitalstraße 14 Gottl. Hein. Zschucks Erben 3 162, 43, 151, 152, 202, 91
386 Hospitalstraße 16 Christian Gottlob Thomas 38, 50, 175, 110, 155
388 Hospitalstraße 15 Heinrich Gottfried Kühn 163, 82, 108
390 Hospitalstraße 17 Christian Gottlob Beyer 2 100, 121, 145, 203
391 Hospitalstraße 19 Johann Adolph Friedrich 158, 11, 24, 136, 10
392 Hospitalstraße 21 Christian Gottfried Mende 46, 126, 76, 168, 2
393 Hospitalstraße 23 Fr. Joh. Fr. El. Rüdiger Erben 35, 120, 138
395 Hospitalstraße 27 Johann Gottfried Funke 1 96, 33
397 Hospitalstraße 31 Hr. Ae.Com. J. Chr. Hübner 166, 123, 174
400 Hospitalstraße 37 Johanna Sophia Burkhardtin 1 98, 111
Dazu Nr. 386 1 198, 83
404 Hospitalstraße 38 Christian Gottfried Weber 181, 19, 86
405 Hospitalstraße 36 Hr. Ae.Com. J. Chr. Hübner 2 45, 12, 133, 159
406 Hospitalstraße 34 Johann Christoph Funke 74, 132, 113
408 Hospitalstraße 30 Christian Gottlieb Möbius 1 105, 27
409 Hospitalstraße 28 Hr. Stadtr. Carl H. Günther 1 32, 14
410 Hospitalstraße 26 Hr. Paul Gottfried Papst 72, 115, 154
411 Hospitalstraße 24 Fr. Wilh. Graf v. Rüdiger 2 51, 189, 187, 107
412 Hospitalstraße 22 Joh. Friedr. Adolph Bätz 2 58, 173, 53, 131
413 Hospitalstraße 20 Johann Gottlob Thomas 1 116, 153
414 Hospitalstraße 18 Johann Gottlieb Große 80, 28, 41, 29, 65, 37, 164, 142, 67
415 Hospitalstraße 16 Carl Gottfried Keine 1 95, 99
Summa im Hospital-Viertel 101½

 


© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links