Oschatz damals | Gelbe Seiten | Informationen

hier finden Sie die wichtigsten Informationen von A-Z für den Bürger von Oschatz. Entnommen sind sie dem „Tageskalender“ des „Führers für Einheimische und Fremde“ vom Verlag Hans Hackarath von 1901.

 
Apotheke (Neumarkt) Löwen-Apotheke (Queisser)
Ärzte Dr. Brückner, Lutherstr., Sprechst. 8-9, ½1-½2 Uhr
Sanitätsrat Dr. Frommolt, Brüderstr., Sprechst. 8-9, 12-1 Uhr.
Dr. Hille, Oberstabsarzt a.D., ob. Promenade 10b,
Sprechst. 8-9, ½1-½2 Uhr.
Dr. Krumbholz, Oberstabsarzt, Prinz Albertplatz
Dr. Lohmann, Hospitalstraße
Königl. Bezirksarzt Dr. Schmidt, Lutherstraße,
Sprechstunde 8-9, 12-1 Uhr.
Dr. Schwarzbach, Lutherstr., Sprechst. 8-9, 12-1 Uhr.
Bankgeschäfte Kopp, Kommerzienrat, Altoschatzer Str., Kunze (Lochmann's Wwe. Sohn), Sporerstr., Lazer (Geschäftsstelle des Landw. Creditvereins im Königr. Sachsen zu Dresden), Altmarkt und Oschatzer Bank (Zweigniederlassung der Wurzener Bank), Lutherstr.
Bezirkskommando a) in Wurzen Mündliche Meldezeit: Wochentags 8 Uhr vom. bis 2 Uhr nachm., Sonntags 9-11 Uhr
Bezirkskommando b) in Oschatz Meldetage: Jeden 1. und 3. Sonnabend des Monats ½10-1 Uhr in der „Garküche“ (Breite Straße).
Buchdruckereien Göthel, Altoschatzer Str., Stockmar (Fr. Oldecop's Erben), Ritterstr.
Ersterer gibt das „Oschatzer Tageblatt“, letzterer den „Gemeinnützigen“ heraus.
Buchhandlung Krasemann Nachf. (Hans Hackarath), Altmarkt, 2tes Haus vom „Löwen“
Carolabad (warm) untere Promenade, Ecke Körnerstr. (Forkel und Frau)
Fernsprechamt vorm. 7 (Winter 8) bis 9 Uhr abends.
Feuermeldestellen Rathaus (Klingel), Türmer (Klingel), Hauptwache, Stadtmusikdirektor Beyer, Breitestr., Kopp & Haberland, Bahnhofstr., Schornsteinfegermeister Mühlau, Bismarckstr., Pfitzer'sche Fabrik, mittlere Promenade, Franz Tiegel, Altoschatzer Str., Branddirektor Kühnel, Lutherstr.
Friedensrichter-Amt (Herr Handelsschuldir. Ahnert, am Neumarkt bei Herrn Kaufmann Bock)
mittwochs und sonnabends 4-6 Uhr.
Garnisonkommando Sommer 7-12, 2-7 Uhr, Winter 8-12, 2-7 Uhr.
Gottesdienst, kathol. in der Aula der Bürgerschule (Bahnhofstraße) nach Bedarf
Gottesdienst, protestant. (Skt. Ägidienkirche) Hauptgottesdienst früh 8 Uhr im Sommer, 9 Uhr im Winter (vom 1. Oktober ab),
im Sommer 2. Gottesdienst vorm. 10 Uhr,
im Winter 2. Gottesdienst nachm. 5 Uhr
Kinder- und Militär-Gottesdienste werden von Zeit zu Zeit eingeschoben.
Jahrmarkt in Oschatz 29. April, 28. Oktober
Juwelier u. Optiker Meyer (Sporerstraße)
Kaiserl. Postamt (Lutherstraße) Wochentags 7-12½ (Winter 8) Uhr, nachm. 2-7½ Uhr.
Sonn- und Feiertags: vorm. 7-8 und 11-12 Uhr (Winter 8-9)
Königl. Amtsgericht (Brüderstr.) 8-12, 2-6 Uhr. Die Gerichtsschreiberei ist für Zivilsachen u. Sportelkasse nachm. fürs Publikum geschlossen.
Königl. Amtshauptmannschaft (Lutherstr.) 8-12, 2-6 Uhr
Königl. Bezirkssteuereinnahme (Neumarkt) 8-12, 2-6 Uhr
Königl. Standesamt (auf dem Rathaus) 8-12 Uhr für Ziviltrauungen, 2-6 Uhr für andere Verrichtungen
Königl. Steueramt (Hospitalstraße) 8-12, 2-6 Uhr.
die Läden geöffnet an Sonntagen von 11 Uhr vorm. bis 4 Uhr nachm.
Museum für Orts- und Volkskunde
(Rathaus 2 Tr.)
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monate von 11 bis 12½ Uhr. Eintritt 10 Pf. Führung zu anderer Zeit à 1M. zu melden bei Hrn. Uhrmacher Lehmann, Sporerstraße
Ratsexpidition 8-12, 2-6 Uhr
Rechtsanwälte Dr. Conrad, Brüderstr., Pernitzsch, untere Promenade, Schmorl I., Justizrat, mittlere Promende, Schmorl II., obere Promenade.
Spar-, Credit- und Bezugsverein e.G.m.b.H. zu Oschatz und Umgegend K. Matthes
Spediteure Hofmann (Inh. Wirthgen), Bahnhofstr., Finsterbusch, Gartenstraße
Städt. Ortskrankenkasse (Neumarkt) Wochent. 8-1, 4-6 Uhr. (Steuerzahlung: Montags 8-1, 4-5 Uhr.)
Auszahlung des Krankengeldes: Sonnabends 9-1 Uhr, 3-5 Uhr.
Anmeldung der Kranken: Sonntags 8-10 Uhr.
Städtische Sparkasse 8-12, 2-6 Uhr
Stadtbad (kalt) in der Nähe des Südbahnhofes, Mügelner Sekundärbahn) im Sommer, im Winter Schlittschuhbahn
Stadtkasse 8-12, 2-5 Uhr (sonnabends nur 2-4 Uhr)
Telegraphenamt vorm. 7 (Winter 8) bis 1 Uhr mittags, 2-7½ Uhr nachmittags
Volksbibliothek (Bahnhofstraße, gegenüber dem „Amtshof“) April-Sept.: Sonntags 10½-12½, Okt.-März:, Sonntags 10½-12½ u. Mittwochs abends 7-8 Uhr. (Leihgebühr für 1 Buch 1 Woche 3Pf.,
2 W. 5 Pf., 3 W. 8 Pf., 4W. 10 Pf.
Zahnkünstler Dr. Zeidler, Lutherstraße.
Zschelletzschky, Altmarkt

 


Oschatz damals © 1998 - 2017 InhaltAktualisierungenüber michGästebuchImpressumLinks