Oschatz-damals.de > Historische Fotos > König-Albert-Denkmal



Der Herr im Vordergrund  ist der Steinmetzmeister Arthur Tesch (1881-1954), der mit dem Abbau, Transport und Wiederaufbau befasst war und 1946 und 1947 auf dem Altmarkt auch die Denkmale für die verstorbenen sowjetischen Soldaten und für die Opfer des Faschismus geschaffen hat.




© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links