Oschatz-damals.de > Postkarten > Sporerstraße



verbindet den Altmarkt mit dem Neumarkt. An ihr liegt seit 1591 der Gasthof zum Schwan und seit 1266 die Alte Wache, in der heute die Sparkasse beheimatet ist und in den Ursprügen als Fleischbank diente. Den Namen hat die Straße nach dem Beruf der Sporer, den Sporenmachern.
 

Siehe auch Fotos
 
1899 1902
 
1904
1905
1906
1906
1907
 
1908 1906
1910
1911 1912
1912
 
1914
1915
1906 1917
1918
 
1920
 
1914 1921 1931
1952
 
 
 

 


© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links