Oschatz-damals.de > Postkarten > Kriegerdenkmal



- eigentlich das Friedensdenkmal am Miltitzplatz wurde vom Kgl. Sächs. Militärverein „Kameradschaft“ errichtet. Es bestand aus einer vierkantigen Säule mit Pyramide aus Sandstein, war etwa 4 Meter hoch und auf ihm waren die Namen der im französischen Feldzug 1870/71 gefallenen Oschatzer zu lesen. Enthüllt wurde es am 23. April 1872.
 
 1898
1901 um 1900
1901
1903 1904 1904
1904
1905
1905 1908
1908
1909 1910
1910 1912
1912
1914
1914
1915
1917
1918
 
 
 
1919
  1941  

 


© 1998 - 2020 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links