Oschatz-damals.de > Postkarten > Ulanen | Anlasskarten | Rosenmüller | 1911


DIE BEIM MANÖVER IN DER ELBE ERTRUNKENEN ULANEN DES 1. K.S. ULANEN-RGT. 17
Foto: Richard Rosenmüller, Oschatz / Nr. 3159
gedruckt: 1911 / unbeschrieben
Sammlung: Gerald Polster

Während eines Manövers am 12.09.1911 ertranken zehn Ulanen des 1. Ulanen-Regiments No. 17 „Kaiser Franz Joseph von Oesterreich, König von Ungarn“ beim Überqueren der Elbe bei Oberposta, nahe Pirna.
Unteroffizier Dietrich. die Gefreiten Jödicke und Possart, die Ulanen der 2. Eskadron Zimmermann I, Hut, Gruhl und Börner, Ulanen-Reservist. Wildenhayn (ohne Bild) Gefreiter Obronczka der 4. Eskadron und Ulanen-Reservist Kreissig (ohne Bild)

online gestellt: 25.02.2017

© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links