Oschatz-damals.de > Postkarten > Promenade



wurde unter Leitung des Stadtrichters Christian Wilhelm Hoffmann ab 1797 auf dem Boden der ehemaligen Festungswerke um den Oschatzer Stadtkern angelegt. Der Straßenverlauf war früher in Untere Promenade (zwischen Körnerstraße und Miltitzplatz - heute Promenade), Mittlere Promende (zwischen Miltitzplatz und Albertplatz- heute Friedrich-Naumann-Promanade) und Obere Promenade (Albertplatz bis Bismarckstraße - heute Freiherr-vom-Stein-Promenade) unterteilt. An ihr standen das Bismarckdenkmal (Ecke Brüderstraße) und das Kriegerdenkmal (Ecke Miltitzplatz)
 

Siehe auch Fotos
 
1904
1904 1904 1905
1905 1907
1907
1907
1911 1912
  1907
1907
1907 1908
1908
1908
1908
1909 1910
1910
1912 1912
 
1912 1913 1910 1913
1913 1914
 
 
1914   1915
1915
1915
1915 1916
1921 
1925 1925
1935
1940
1941 1954
 
1955
1969
1970
1971
 
 
 
   
   
Zeichnung v. Horst Lorenz  
   

 


© 1998 - 2019 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links