Oschatz-damals.de > Neues

09.01.2021:

Den Anfang machen heute vier „abartige“ Postkarten, d.h. Karten, die vom Motiv her schon bekannt, aber unterschiedlich in der Ausführung sind, wie ein fehlender Zudruck, eine andere Beschriftung oder eine Kolorierung.
In der Vitrine erinnern zwei neue Ausstellungsstücke an die Betriebswache des VEB Glasseidenwerk Oschatz.


02.01.2021:

Auf eine Neues! Der 24. Jahrgang von Oschatz-damals beginnt mit den vorerst letzten Siegelmarken aus den Sammlungen von Gerald Polster und Eckhard Thiem, nämlich denen von den Landgemeinden Zävertitz, Zaußwitz, Zeuckritz, Zöschau und Zschöllau.
Bei Aufräumarbeiten musste ich feststellen, dass die vier Notgeldscheine bereits seit langem online sind, die Gerald Polster im letzten Jahr schickte. Nur wurde dies bislang noch nicht unter „Neues“ erwähnt, ebenso wie die Gründungsurkunde vom Oschatzer Heimatverein vom Januar 1990.

Nagelneu an dieser Stelle sind aber die Titelseiten der fünf Berichte über das Königliche Lehrerseminar zu Oschatz. Den gesamten Inhalt erreichen Sie über den angegebenen Link.
Ebenfalls neu ist ein Vergleichsfoto, das Gunter Berthel vom „Landrichter“ in Kleinneußlitz am 30. Dezember letzten Jahres für Sie machte.

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003  2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998



© 1998 - 2021 Inhalt | Neues | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links